What is Facebook Libra Cryptocurrency? [The Most Comprehensive Guide]- Part 1

Rajarshi Mitra

Understanding Facebook's Cryptocurrency: Libra

Wenn Sie auf Kryptowährungen sind, sind die Chancen, dass Ihre Timeline und Newsfeed mit Nachrichten über Facebook Libra aka GlobalCoin überflutet wurden.

Understanding Facebook's Cryptocurrency: Libra

Menschen in den sozialen Medien, Podcasts, Foren haben die letzten Wochen und eine Hälfte wütend über die Vor- und Nachteile der Waage debattiert. Es wurde alles genannt, von einem eklatanten Versuch, Kryptowährungen von einem großen Unternehmen zu kontrollieren, bis zu einem Fahrzeug, das Kryptowährungen Mainstream machen und die Annahme vorantreiben wird. In diesem Leitfaden werden wir Ihnen alles erzählen, was Sie über die Kryptowährung wissen müssen, während Sie eine neutrale Haltung beibehalten. Da es so viel zu decken gibt, werden wir die Führungen in Teile 1 und 2 teilen.

In diesem Teil geben wir Ihnen eine kurze Geschichte der Münze, die Möglichkeit, die Facebook hat, um den Unbanked, der Waage Blockchain und der Stablecoin-Struktur von Waage zu helfen.

Eine kurze Zeitachse

Zu sagen, dass Facebook eine grobe 2018 hatte, wird eine grobe Untertreibung sein. Im März 2018 wurde Facebook vom Cambridge Analytica Skandal erschüttert. Über 50 Millionen Facebook-Nutzer wurden ihre privaten Daten in einer der schlimmsten Datenschutzverletzungen der Geschichte kompromittiert. Die extrahierten Daten wurden verwendet, um psychologische Profile zu erstellen, um Wahlen auf der ganzen Welt zu beeinflussen. Danach war CEO Mark Zuckerberg gezwungen, an einer Anhörung des Kongresses teilzunehmen. Direkt wegen dieses Skandals gingen die Anteile von Facebook auf einen Sturm. Die Aktien sank um erstaunliche 20%, als das Unternehmen $120 Milliarden an Wert verloren.

Es war jedoch in der Mitte eines schrecklichen 2018, dass die ersten Samen der Waage gepflanzt wurden. Im Mai 2018 wurde aufgedeckt, dass Facebook eine Blockchain-Abteilung gründet, die unter der Aufsicht von David Marcus laufen würde, der zuvor die Erstellung von Facebook Messenger beaufsichtigt hatte. Dies geschah vier Monate, nachdem CEO Mark Zuckerberg in seinem neuen Jahr Resolution Post erklärte, dass er Facebook „tiefer gehen und die positiven und negativen Aspekte von“ Kryptowährungen studieren wollte.

Im Dezember 2018 kam die Nachricht heraus, dass Facebook eine Kryptowährung baut, die es ihnen erleichtern wird, Geld auf WhatsApp zu übertragen. Die Währung wird sich auf Indien konzentrieren, da sie 400 Millionen WhatsApp Nutzer haben. Um sicherzustellen, dass die Währung nicht so volatil ist wie traditionelle Kryptos, wird diese eine Stablecoin sein.

Schließlich kündigte Facebook im Juni 2019 offiziell Libra an und veröffentlichte sein Whitepaper. Die Münze ist für den Start 2020 gesetzt.

Die Unbankten erreichen

Um die wirkliche Macht von Kryptowährungen zu verstehen und warum die Initiative von Facebook so spielend sein könnte, lassen Sie uns zunächst eines der wichtigsten Probleme mit der Welt im Moment verstehen. Wie Business Insider im August 2017 berichtet hat, haben 2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt kein Bankkonto. Hier sind einige weitere Statistiken über die unbankierte Bevölkerung:

Mehr als 20% der ungezahlten Erwachsenen erhalten Löhne oder staatliche Transfers in bar, und viele Menschen in Entwicklungsländern zahlen Rechnungen und Schulgebühren in bar.

Weltweit machen Frauen etwas mehr als die Hälfte (55%) der Menschen ohne Bankier aus.

Allein in Südostasien leben 438 Millionen Menschen ohne Bankensteine, was 73% der Gesamtbevölkerung entspricht. Laut einer Studie von McKinsey könnte das Erreichen der ungezähmten Bevölkerung in dieser Region ihren wirtschaftlichen Beitrag von 17 Milliarden Dollar auf 52 Milliarden Dollar bis 2030 erhöhen.

Indien, das derzeit der Zielmarkt für Waage ist, hat 190 Millionen Menschen, die zweitgrößte der Welt nach China.

Understanding Facebook's Cryptocurrency: Libra

Also, jetzt, wo wir eine kurze Vorstellung von der ungebankten Bevölkerung haben, schauen wir uns an, wie Facebook in der Lage sein wird, ihnen zu helfen.

Wir leben gut und wirklich im digitalen Zeitalter. Das ist nicht nur eine Klischee. Wie es im Libra Whitepaper formuliert, ist

„Das Aufkommen von Internet und mobilem Breitband hat Milliarden von Menschen weltweit befähigt, Zugang zu Wissen und Informationen der Welt, High-Tree-Kommunikation und einer breiten Palette kostengünstiger und komfortabler Dienste zu haben. Diese Dienste sind jetzt mit einem $40 Smartphone von fast überall auf der Welt zugänglich.“

Schauen wir uns einige Zahlen an, um zu verstehen, warum dies keine Übertreibung ist.

Die Zahl der Mobilfunknutzer beträgt 2018 5,135 Milliarden, was einem Plus von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Zahl der Internetnutzer im Jahr 2018 beträgt 4,021 Milliarden, was einem Plus von 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Anzahl der Social-Media-Nutzer im Jahr 2018 beträgt 3,196 Milliarden, was einem Plus von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

4 Milliarden Internetnutzer der Welt verbrachten 2018 insgesamt eine Milliarde Jahre online.

Allein Facebook hat 2,38 Milliarden monatlich aktive Nutzer.

Die größte Bevölkerung auf Facebook stammt aus Indien, mit über 270 Millionen Nutzern, gefolgt von 210 Millionen aus den USA.

Hier plant Facebook, seine wichtigsten Auswirkungen über Libra zu erzielen. Im Gegensatz zu anderen Krypto-Projekten hat Facebook bereits eine humongöse Benutzerbasis und muss nicht von vorne anfangen. Sie können ihre 2,38 Milliarden Nutzer nutzen, um Libra zu übernehmen und sie in die Mainstream-Akzeptanz zu bringen. Im Vergleich dazu besitzen „nur“ 2,5 Millionen Menschen Bitcoin.

Koordinationsspiel: Wie Facebook ihre Benutzerbasis nutzen kann, um Waage zu verbreiten

Also, die nächste Frage, die hier gestellt wird, ist, warum ist es sehr wahrscheinlich, dass Facebook in der Lage sein wird, ihre Benutzerbasis davon zu überzeugen, Libra anzunehmen. Um das zu verstehen, schauen wir uns die Koordination Spieltheorie an.

Schauen Sie sich diese Matrix an:

Understanding Facebook's Cryptocurrency: Libra

Diese Matrix hat zwei aktive Zustände: (A, A) und (B, B). Sie können einen dieser Zustände wählen, da beide Ihnen die gleiche Amortisationszahlung geben (10,10). Stellen Sie sich jedoch vor, dass derzeit (A, A) die beliebtere Option ist. Das Hauptziel unseres Spiels ist es, die Leute davon zu überzeugen, zu gehen (B, B) von (A, A). Jetzt ist es in Ordnung, wenn wir es mit einer kleinen Gruppe von Menschen zu tun haben. Sie lassen sich einfach per Telefon oder E-Mail abstimmen. Da Facebook jedoch mehr als zwei Milliarden Nutzer hat, ist es exponentiell schwieriger, dies zu tun.

Ziel ist es, sicherzustellen, dass die Mehrheit der Gruppe ihren Status ändert. Die Koordination wird nur scheitern, wenn ein kleiner Teil der Menschen ihre Haltung ändert. Um dies zu verstehen, schauen wir uns etwas an, auf das wir alle beziehen können - Sprache.

Sprache ist etwas, das sich ständig mit der Zeit entwickelt. Die Änderungen in der Sprache gelten jedoch nur dann als offiziell, wenn die überwiegende Mehrheit sie annehmen und sie in der täglichen Sprache verwenden.

Z. Nehmen wir an, die neu entwickelte Form des Englischen ist „Meme English“.

Aktuelle Aussage: „Du machst mich wütend.“

Neue Aussage: „Du tust mir eine Wut.“

Wenn Sie nur mit dieser Sprache sprechen, wird es ein Scheitern sein, weil die Mehrheit nicht verstehen wird, wovon Sie sprechen, und Sie werden von Gesprächen, aka die Auszahlung für Sie ist sehr niedrig, und Sie haben keinen Anreiz zu ändern.

Nun schauen wir uns die Flipside an.

Unser modernes Englisch hat sich aus „ye alde English“ entwickelt.

Aktuelle Aussage: „Du bist dumm.“

Ursprüngliche Aussage in ihr Altes: „Du bist ein Knave.“

Wenn jemand immer noch versucht, ihr Alter zu benutzen, wird er sofort ausgegrenzt und als Witz angesehen werden. Als solche haben sie nur sehr wenig Anreiz, in ihrem ursprünglichen Zustand zu bleiben und müssen sich in den neuen Staat bewegen.

Bringen wir unsere Matrix wieder zurück:

Understanding Facebook's Cryptocurrency: Libra

(A, A) ist der Zustand von Menschen, die keine Waage verwenden.

(B, B) ist der Zustand der Menschen, die Waage benutzen.

Wenn Facebook eine überwiegende Mehrheit ihrer Nutzer davon überzeugen kann, Libra zu verwenden, können sie ihre Freunde und Familie davon überzeugen, sich automatisch zu befolgen und Libra zu verwenden, also von (A, A) nach (B, B) zu wechseln.

Was ist Facebook Libra?

Laut dem Whitepaper „Waage ist eine einfache globale Währungs- und Finanzinfrastruktur, die Milliarden von Menschen befähigt.“ Waage verfügt über fünf wesentliche Komponenten/Merkmale:

Basierend auf einer sicheren, skalierbaren und zuverlässigen Blockchain.

Es ist ein Stablecoin, der durch eine Reserve von Vermögenswerten gesichert wird.

Es wird von der unabhängigen Waage Association geregelt.

Verwendet den LibraBFT-Konsensmechanismus.

Intelligente Vertragskodierung erfolgt über die Programmiersprache „Move“.

Facebook zielt darauf ab, 100 Mitglieder in seiner Waage Association vor dem Start, die in der ersten Hälfte des Jahres 2020. Die endgültige Entscheidungsbefugnis liegt beim Verein, aber Facebook wird bis 2019 eine Führungsposition beibehalten. Das Whitepaper besagt jedoch, dass alle Mitglieder des Vereins nach dem Start des Netzwerks dieselben Verpflichtungen, Privilegien und finanziellen Verpflichtungen haben wie jedes andere Gründungsmitglied. Alle Gleichaltrigen werden gleichberechtigte Regierungsbefugnisse haben. Facebook hat eine digitale Brieftasche namens „Calibra“ gebaut, die verwendet wird, um mit Waage zu interagieren. Benutzer können Waage über ihre Smartphones mit Calibra senden. Um Guthaben an Ihre Calibra Wallet zu senden, ermöglicht Facebook Ihnen die Auswahl aus einer Liste von Partnerzahlungsanbietern wie MasterCard, Visa, PayPal und Stripe. Die Menschen werden auch in der Lage sein, US-Dollar in Waage für ihre digitale Calibra Geldbörse zu verwandeln, indem sie zu lokalen oder Online-Geldbörsen gehen.

Die Waage Blockchain

Die Libra Blockchain ist nicht wirklich eine Blockchain im traditionellen Sinne. Das Facebook-Team entschied sich, ihre Kette von Grund auf neu zu programmieren, damit sie die folgenden Anforderungen erfüllt:

Muss in der Lage sein, auf Milliarden von Konten zu skalieren. Dies erfordert einen hohen Transaktionsdurchsatz, geringe Latenz und ein effizientes Speichersystem mit hoher Kapazität.

Muss sehr sicher sein, um die Sicherheit von Geldern und Finanzdaten zu gewährleisten.

Sollte flexibel sein, damit es die Governance des Libra Ökosystems sowie zukünftige Innovationen im Bereich Finanzdienstleistungen antreiben kann.

Facebook Libra: Erlaubte Umstellung auf permissionless

Blockchain kann weit in die folgenden Kategorien eingeteilt werden:

Erlaubnislos

Erlaubnis.

Bitcoin und Ethereum sind beide Beispiele für eine zulässige Kette. Jeder kann einige ASICs kaufen und Bergmann in einem dieser Ökosysteme werden. Ripple ist jedoch ein zulässigeres Netzwerk, da nicht nur jeder Teil seiner Netzwerke werden kann. Nur Banken oder Finanzinstitute, die geprüft wurden, können Teil des Netzwerks werden.

Zulassungslose Blockchains sind stark dezentral, aber sie sind viel langsamer, da sie eine große Anzahl von Knoten haben. Erlaubte Blockchains sind schneller, aber nicht so dezentral wie ihre zulässigen Gegenstücke.

Waage wird als eine zulässige Blockchain beginnen, wobei die Libra Association sich um das allgemeine Netzwerk Wohlbefinden kümmert. Ihr Ziel ist es, irgendwann eine zulässige Kette zu werden. Sie erkennen jedoch an, dass es mehrere Hürden gibt, die überwunden werden müssen, bevor sie dies tun können. Derzeit gibt es keine bewährte Lösung, die „Maßstab, Stabilität und Sicherheit bewältigen kann, die erforderlich sind, um Milliarden von Menschen und Transaktionen auf der ganzen Welt über ein zulässigeres Netzwerk zu unterstützen“. Die Waage Association wird eng mit der Waage Gemeinschaft zusammenarbeiten, um Wege zu erforschen, um den Übergang von der Berechtigten auf die Berechtigungspflichtige umzusetzen. Diese Forschung wird innerhalb von fünf Jahren nach dem Start der Waage beginnen.

Ist Libra Blockchain technisch eine Blockchain?

Eine Blockchain ist eine Reihe von Blöcken, die zeitgestempelte Daten enthält und jeder Block kryptografisch mit dem anderen verknüpft ist. Die Daten im Block werden kryptografisch sicher gehalten. Miner in Bitcoin und Ethereum bündeln Transaktionsdaten und legen sie in die Blöcke und fügt sie über den Proof-of-Work Konsensus-Mechanismus zur Blockchain hinzu.

Libra ändert dies vollständig, indem keine Blöcke als Kerndatenstruktur in seiner Architektur vorhanden sind. Stattdessen wurde ihr System als „dezentrale, programmierbare Datenbank“ beschrieben. Die Transaktionen in Waage bilden eine Sequenz (nummeriert mit ständig steigenden Ganzzahlen), die in Merkle Trees gespeichert wird.

Understanding Facebook's Cryptocurrency: Libra

Die Datenstruktur, die Sie oben sehen, ist ein Merkle-Baum. In dem gezeigten Diagramm sind Hash 0-0 und Hash 0-1 untergeordnete Elemente von Hash 0, der als übergeordnetes Element bezeichnet wird. Sie können die untergeordneten Elemente aus dem übergeordneten Hash ableiten. Der Top Hash wird auch als Root bezeichnet und Sie können den gesamten Baum durch die Wurzel ableiten.

In Waage hat die Wurzel ihres Merkle Tree einen Authenticator-Wert, der dem Block-Hash in einer normalen Blockchain ähnelt. Der Authentifikator der Transaktion hängt vom Authentifikator der vorherigen Transaktion ab.

Transaktionsstruktur und Gebühren

Eine typische Waage Transaktion hat die folgenden Komponenten:

Die Kontoadresse des Transaktionssenders.

Der öffentliche Schlüssel, der dem privaten Schlüssel entspricht, der zum Signieren der Transaktion verwendet wird.

Ein Skript, das in Move codiert ist, um die Transaktion zusammen mit den Argumenten auszuführen (falls erforderlich).

Der Gaspreis oder die Gebühren, die mit der Transaktion verbunden sind.

Die Gasgrenze der Transaktion. Dies ist die maximale Menge an Gas, die die Transaktion verbrauchen kann, bevor sie angehalten wird.

Eine ganze Zahl ohne Vorzeichen, die der Sequenznummer aus der LibraAccount.t-Ressource des Absenders entsprechen muss. Nachdem diese Transaktion ausgeführt wurde, wird die Sequenznummer um eins erhöht.

Waage, wie Ethereum, arbeitet an einem Gasmodell. Wie oben erläutert wurde, kostet jede einzelne Transaktion und jede intelligente Vertragsoperation Gas. Je komplizierter der intelligente Vertrag ist, desto mehr Gas verbraucht er. Die verbrauchte Gasmenge wird in Waage umgewandelt, basierend auf dem Gaspreis, der dann vom Absender bezahlt werden muss. Jeder Smart-Vertrag hat eine Gasbegrenzung im Zusammenhang mit ihm. Der Vertrag läuft so lange, bis das gesamte Gas verbraucht wurde, danach wird er angehalten und wieder in die vorherige Phase zurückkehren.

Das Modell wurde wahrscheinlich ähnlich wie Ethereum hergestellt, um die Akzeptanz zu steigern. Da Ethereum der beliebteste Smart-Vertrag der Welt ist, werden die Entwickler aufgrund der Ähnlichkeit das Libra System relativ einfach nutzen können. Waage verspricht auch „niedrige Gebühren“.

Stablecoin Eigenschaften

Waage wird ein Stablecoin sein, der von der Libra Reserve unterstützt wird, die eine Reserve von realen Vermögenswerten ist. Die Vermögenswerte werden „eine Sammlung von Vermögenswerten mit geringer Volatilität, wie Bankeinlagen und kurzfristige Staatsanleihen in Währungen stabiler und serieller Zentralbanken“ sein. Also, lasst uns verstehen, warum Facebook eine Stablecoin-Struktur gewählt hat und wie es funktioniert.

Eine solide Währung sollte die folgenden drei Rollen erfüllen:

Medium des Austauschs.

Rechnungseinheit.

Wertspeicher.

Während Kryptos einen großartigen Job als Austauschmedium leisten, ist es als Kontoeinheit und Wertspeicher, wo es kläglich ins Stocken gerät. Der Grund? Es ist einfach nicht stabil genug. Wenn Sie etwas besitzen, das extrem volatil ist, werden Sie ihm als Wertspeicher vertrauen?

Möchten Sie Ihr hart verdientes Geld sicher in einen Vermögenswert investieren, der die Hälfte der derzeitigen Bewertung in 24 Stunden wert sein kann?

In der Tat, lassen Sie uns ein paar weitere Recherchen darüber machen.

Was sind die Probleme, mit denen wir aufgrund der Volatilität von Kryptowährungen konfrontiert sind und was sind die Hauptvorteile von Stablecoins?

Während Händler diese Volatilität nutzen, um ihre Gewinne zu erzielen, ist die Realität, dass sie schnell ihr ganzes Geld verlieren könnten, indem sie ihre Augen vom Bildschirm nehmen. Die meisten dieser Krypto-Krypto-Börsen unterstützen keine Fiat-Fonds, weshalb es notwendig ist, einen Stablecoin zu haben, wo Händler ihre Gewinne unberührt halten können.

Kryptowährungen sind nicht ideal für zeitbasierte Verträge. Wenn jemand 1 BTC auf ein Ereignis wetten würde, das in einem Jahr auftritt, dann setzen sie sich zwei großen Risiken aus. Erstens kann das Ereignis überhaupt nicht auftreten, und zweitens kann der Wert von BTC in dieser Zeit sinken. Diese Volatilität macht es äußerst schwierig, eine ordnungsgemäße Risikobewertung durchzuführen.

Schließlich, um eine weit verbreitete Mainstream-Annahme zu haben, könnten Stablecoins vielleicht die beste Form der Währung sein, um diese Rolle zu übernehmen. Dies ist wohl der wichtigste Grund, warum Facebook wollte, dass Libra ein Stablecoin ist. Um die Akzeptanz zu steigern und eine „globale Währung“ zu werden, wurde Libra zu einem Stablecoin.

Also, woher kommt die Stabilität? Dafür müssen wir die Idee von „Pegs“ verstehen.

Grundlegendes zu Pegs

Stablecoins erhalten ihre Stabilität von Stiften. Laut Wikipedia:

„Ein fester Wechselkurs, manchmal auch als gebundene Wechselkurs bezeichnet, ist eine Art von Wechselkursregelung, bei der der Wert einer Währung entweder gegen den Wert einer anderen einheitlichen Währung, auf einen Korb mit anderen Währungen oder ein anderes Maß für den Wert, wie Gold, festgelegt wird.“

Ein Pegler wird verwendet, um den Wert einer Währung stabil zu halten, indem ihr Wert direkt in einem vorgegebenen Verhältnis zu einer anderen stabileren oder international gebräuchlichen Währung (oder Währungen) fixiert wird.

Diese Methode ist vorteilhaft für kleine Volkswirtschaften, Volkswirtschaften, die in erster Linie in Fremdwährung Kredite aufnehmen und in denen der Außenhandel einen großen Teil ihres BIP ausmacht.

Die drei Arten von Stablecoins

Understanding Facebook's Cryptocurrency: Libra

Es gibt drei Arten von Stablecoins:

Fiat besichert.

Krypto besichert.

Nicht besichert.

#1 Fiat besichert

Die FIAT-Collateralisierung ist wahrscheinlich die einfachste und unkomplizierteste Ausführung von Stablecoins. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist ziemlich einfach. Eine gewisse Menge an Fiat ist gesperrt, als Sicherheiten und Münzen werden 1:1 gegen sie ausgegeben. Anstelle von Fiat können auch Gold, Silber, Öl etc. als Sicherheiten aufbewahrt werden.

Tether ist wahrscheinlich das beste Beispiel dafür und es ist auch die am weitesten verbreitete stabile Münze. Waage ist auch ein Fiat besicherte Stablecoin.

Im Gegensatz zu Tether wird der Wert von Waage jedoch in der gleichen Weise schwanken, wie der US-Dollar im Vergleich zum Euro oder Yen an einem bestimmten Tag variiert. Ein Austauschsystem wird eingerichtet, damit Benutzer Fiat für Waage umwandeln können.

#2 Crypto besichert

Krypto-besicherte Stablecoins sind tatsächlich ziemlich ähnlich wie Fiat-Collateralized Coins... mit einer großen Unterscheidung. Anstatt Fiat als Stift zu verwenden, verwenden sie eine andere Kryptowährung.

Wir alle wissen jedoch, dass Kryptowährungen instabil sind, im Gegensatz zu Fiat-Währung (vergleichsweise), also wie funktioniert dieses System?

Die Antwort auf diese Frage ist „Überbesicherung“. Also, wenn Sie im Wert von $100 stablecoins wollen, dann müssen Sie im Wert von $200 Ether einzahlen. Es ist kein einfaches 1:1 -Verhältnis.

Dai ist ein Beispiel für diese Art von Stablecoin.

#3 Nicht besichert

Schließlich haben wir die nicht besicherten Stablecoins. Dies sind die Münzen, die von nichts unterstützt werden. Wenn man darüber nachdenkt, könnte eine privat ausgegebene, nicht besicherte und stabile Währung eine radikale Herausforderung für die Dominanz von Fiat-Währungen darstellen.

Aber wie führt man das aus?

2014 hat Robert Sams das Konzept von Seignorage Shares entwickelt und basiert auf einer unkomplizierten Idee. Erstellen Sie einen intelligenten Vertrag, der als Zentralbank mit nur einer Politik fungieren würde, geben Sie eine Währung, die immer bei $1 handeln wird.

Was passiert, wenn die Münze bei $2 gehandelt wird?

Da der Preis hoch ist, wird der intelligente Vertrag automatisch mehr Münzen erstellen, um das Angebot zu erhöhen und den Preis zu verdünnen. Der zusätzliche Gewinn, der im Smart Contract übrig bleibt, wird als seignorage bezeichnet.

Mehr zum Stablecoin Design von Waage

Ein geografisch verteiltes Netz von Depotverwaltern hält die Vermögenswerte, die in der Waage Reserve enthalten sind. Die Depotverwalter haben ein Investment-Grade-Bonitätsrating und bieten sowohl Sicherheit als auch Dezentralisierung der Vermögenswerte. Die Zinsen auf die Währungsreserven werden verwendet, um:

Deckung der Kosten des Systems.

Stellen Sie niedrige Transaktionsgebühren sicher.

Dividenden an die Investoren zahlen (The Libra Association), die das Kapital zur Verfügung gestellt, um den Sprung ins Ökosystem zu beginnen.

Waage Benutzer erhalten keine Rücksendung vom System. Die Regeln der Zinszuweisung werden im Voraus festgelegt und von der Waage Association überwacht.

Facebook Libra, Fazit: Teil 1

Das war's für Teil 1! Im zweiten Teil werden wir über die Waage Association, LibraBFT und Move sprechen, unter anderem. Also bleib dran! Wenn Ihnen gefallen hat, was Sie hier lesen, dann teilen Sie es bitte mit Ihren Freunden.

Wenn Sie auf Kryptowährungen sind, sind die Chancen, dass Ihre Timeline und Newsfeed mit Nachrichten über Facebook Libra aka GlobalCoin überflutet wurden. Menschen in den sozialen Medien, Podcasts, Foren haben die letzten Wochen und eine Hälfte wütend über die Vor- und Nachteile der Waage debattiert. Es wurde alles genannt, von einem eklatanten Versuch, Kryptowährungen von einem großen Unternehmen zu kontrollieren, bis zu einem Fahrzeug, das Kryptowährungen Mainstream machen und die Annahme vorantreiben wird. In diesem Leitfaden werden wir Ihnen alles erzählen, was Sie über die Kryptowährung wissen müssen, während Sie eine neutrale Haltung beibehalten. Da es so viel zu decken gibt, werden wir die Führungen in Teile 1 und 2 teilen. In diesem Teil geben wir Ihnen eine kurze Geschichte der Münze, die Möglichkeit, die Facebook hat, um den Unbanked, der Waage Blockchain und der Stablecoin-Struktur von Waage zu helfen. Eine kurze Timeline Um zu sagen, dass Facebook hat eine grobe 2018 hatte, wird eine grobe Untertreibung sein. Im März 2018 wurde Facebook vom Cambridge Analytica Skandal erschüttert. Über 50 Millionen Facebook-Nutzer wurden ihre privaten Daten in einer der schlimmsten Datenschutzverletzungen der Geschichte kompromittiert. Die extrahierten Daten wurden verwendet, um psychologische Profile zu erstellen, um Wahlen auf der ganzen Welt zu beeinflussen. Danach war CEO Mark Zuckerberg gezwungen, an einer Anhörung des Kongresses teilzunehmen. Direkt wegen dieses Skandals gingen die Anteile von Facebook auf einen Sturm. Die Aktien sank um erstaunliche 20%, als das Unternehmen $120 Milliarden an Wert verloren. Es war jedoch in der Mitte eines schrecklichen 2018, dass die ersten Samen der Waage gepflanzt wurden. Im Mai 2018 wurde aufgedeckt, dass Facebook eine Blockchain-Abteilung gründet, die unter der Aufsicht von David Marcus laufen würde, der zuvor die Erstellung von Facebook Messenger beaufsichtigt hatte. Dies geschah vier Monate, nachdem CEO Mark Zuckerberg in seinem neuen Jahr Resolution Post erklärte, dass er Facebook „tiefer gehen und die positiven und negativen Aspekte von“ Kryptowährungen studieren wollte. Im Dezember 2018 kam die Nachricht heraus, dass Facebook eine Kryptowährung baut, die es ihnen erleichtern wird, Geld auf WhatsApp zu übertragen. Die Währung wird sich auf Indien konzentrieren, da sie 400 Millionen WhatsApp Nutzer haben. Um sicherzustellen, dass die Währung nicht so volatil ist wie traditionelle Kryptos, wird diese eine Stablecoin sein. Schließlich kündigte Facebook im Juni 2019 offiziell Libra an und veröffentlichte sein Whitepaper. Die Münze ist für den Start 2020 gesetzt. Um die wirkliche Macht der Kryptowährungen zu verstehen und warum die Initiative von Facebook so spielend sein könnte, verstehen wir zunächst eines der wichtigsten Probleme mit der Welt im Moment. Wie Business Insider im August 2017 berichtet hat, haben 2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt kein Bankkonto. Hier sind einige weitere Statistiken über die ungemannte Bevölkerung: Mehr als 20% der ungezahlten Erwachsenen erhalten Löhne oder staatliche Transfers in bar, und viele Menschen in Entwicklungsländern zahlen Rechnungen und Schulgebühren in bar. Weltweit machen Frauen etwas mehr als die Hälfte (55%) der Menschen ohne Bankier aus. Allein in Südostasien leben 438 Millionen Menschen ohne Bankensteine, was 73% der Gesamtbevölkerung entspricht. Laut einer Studie von McKinsey könnte das Erreichen der ungezähmten Bevölkerung in dieser Region ihren wirtschaftlichen Beitrag von 17 Milliarden Dollar auf 52 Milliarden Dollar bis 2030 erhöhen. Indien, das derzeit der Zielmarkt für Waage ist, hat 190 Millionen Menschen, die zweitgrößte der Welt nach China. Also, jetzt, wo wir eine kurze Vorstellung von der ungebankten Bevölkerung haben, schauen wir uns an, wie Facebook in der Lage sein wird, ihnen zu helfen. Wir leben gut und wirklich im digitalen Zeitalter. Das ist nicht nur eine Klischee. Das Libra Whitepaper sagt: „Das Aufkommen des Internets und des mobilen Breitbandnetzes hat Milliarden von Menschen weltweit befähigt, Zugang zu Wissen und Informationen der Welt, High-Fidelity-Kommunikation und einer breiten Palette von kostengünstigeren und bequemeren Diensten zu haben. Diese Dienste sind jetzt mit einem $40 Smartphone von fast überall auf der Welt zugänglich.“ Schauen wir uns einige Zahlen an, um zu verstehen, warum dies keine Übertreibung ist. Die Zahl der Mobilfunknutzer beträgt 2018 5,135 Milliarden, was einem Plus von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Anzahl der Internetnutzer im Jahr 2018 beträgt 4,021 Milliarden, um 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Social-Media-Nutzer beträgt 2018 3,196 Milliarden, was einem Plus von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. 4 Milliarden Internetnutzer weltweit verbrachten 2018 eine Milliarde Jahre online. Allein Facebook hat 2,38 Milliarden monatlich aktive Nutzer. Die größte Bevölkerung auf Facebook stammt aus Indien, mit über 270 Millionen Nutzern, gefolgt von 210 Millionen aus den USA. Hier plant Facebook, seine wichtigsten Auswirkungen über Libra zu erzielen. Im Gegensatz zu anderen Krypto-Projekten hat Facebook bereits eine humongöse Benutzerbasis und muss nicht von vorne anfangen. Sie können ihre 2,38 Milliarden Nutzer nutzen, um Libra zu übernehmen und sie in die Mainstream-Akzeptanz zu bringen. Im Vergleich dazu besitzen „nur“ 2,5 Millionen Menschen Bitcoin. Koordinationsspiel: Wie Facebook ihre Benutzerbasis nutzen kann, um Waage zu verbreiten. Die nächste Frage ist also, warum ist es sehr wahrscheinlich, dass Facebook in der Lage sein wird, ihre Benutzerbasis zu überzeugen, Libra zu übernehmen. Um das zu verstehen, schauen wir uns die Koordination Spieltheorie an. Schauen Sie sich diese Matrix an: Diese Matrix hat zwei aktive Zustände: (A, A) und (B, B). Sie können einen dieser Zustände wählen, da beide Ihnen die gleiche Amortisationszahlung geben (10,10). Stellen Sie sich jedoch vor, dass derzeit (A, A) die beliebtere Option ist. Das Hauptziel unseres Spiels ist es, die Leute davon zu überzeugen, zu gehen (B, B) von (A, A). Jetzt ist es in Ordnung, wenn wir es mit einer kleinen Gruppe von Menschen zu tun haben. Sie lassen sich einfach per Telefon oder E-Mail abstimmen. Da Facebook jedoch mehr als zwei Milliarden Nutzer hat, ist es exponentiell schwieriger, dies zu tun. Ziel ist es, sicherzustellen, dass die Mehrheit der Gruppe ihren Status ändert. Die Koordination wird nur scheitern, wenn ein kleiner Teil der Menschen ihre Haltung ändert. Um dies zu verstehen, schauen wir uns etwas an, auf das wir alle beziehen können - Sprache. Sprache ist etwas, das sich ständig mit der Zeit entwickelt. Die Änderungen in der Sprache gelten jedoch nur dann als offiziell, wenn die überwiegende Mehrheit sie annehmen und sie in der täglichen Sprache verwenden. Z. Nehmen wir an, die neu entwickelte Form des Englischen ist „Meme English“. Aktuelle Aussage: „Du machst mich wütend.“ Neue Aussage: „Du tust mir eine Wut.“ Wenn Sie nur mit dieser Sprache sprechen, wird es ein Scheitern sein, weil die Mehrheit nicht verstehen wird, wovon Sie sprechen, und Sie werden von Gesprächen, aka die Auszahlung für Sie ist sehr niedrig, und Sie haben keinen Anreiz zu ändern. Nun schauen wir uns die Flipside an. Unser modernes Englisch hat sich aus „ye alde English“ entwickelt. Aktuelle Aussage: „Du bist dumm.“ Ursprüngliche Aussage in ihr Altes: „Du bist ein Knave.“ Wenn jemand immer noch versucht, ihr Alter zu benutzen, wird er sofort ausgegrenzt und als Witz angesehen werden. Als solche haben sie nur sehr wenig Anreiz, in ihrem ursprünglichen Zustand zu bleiben und müssen sich in den neuen Staat bewegen. Bringen wir unsere Matrix wieder zurück: (A, A) ist der Zustand von Menschen, die Waage nicht benutzen. (B, B) ist der Zustand der Menschen, die Waage benutzen. Wenn Facebook eine überwiegende Mehrheit ihrer Nutzer davon überzeugen kann, Libra zu verwenden, können sie ihre Freunde und Familie davon überzeugen, sich automatisch zu befolgen und Libra zu verwenden, also von (A, A) nach (B, B) zu wechseln. Was ist Waage? Laut dem Whitepaper „Waage ist eine einfache globale Währungs- und Finanzinfrastruktur, die Milliarden von Menschen befähigt.“ Libra hat fünf wesentliche Komponenten/Funktionen: Aufbauend auf einer sicheren, skalierbaren und zuverlässigen Blockchain. Es ist ein Stablecoin, der durch eine Reserve von Vermögenswerten gesichert wird. Es wird von der unabhängigen Waage Association geregelt. Verwendet den LibraBFT-Konsensmechanismus. Intelligente Vertragskodierung erfolgt über die Programmiersprache „Move“. Facebook zielt darauf ab, 100 Mitglieder in seiner Waage Association vor dem Start, die in der ersten Hälfte des Jahres 2020. Die endgültige Entscheidungsbefugnis liegt beim Verein, aber Facebook wird bis 2019 eine Führungsposition beibehalten. Das Whitepaper besagt jedoch, dass alle Mitglieder des Vereins nach dem Start des Netzwerks dieselben Verpflichtungen, Privilegien und finanziellen Verpflichtungen haben wie jedes andere Gründungsmitglied. Alle Gleichaltrigen werden gleichberechtigte Regierungsbefugnisse haben. Facebook hat eine digitale Brieftasche namens „Calibra“ gebaut, die verwendet wird, um mit Waage zu interagieren. Benutzer werden in der Lage sein, senden Waage über ihre Smartphones mit Calibra. Um Guthaben an Ihre Calibra Wallet zu senden, ermöglicht Facebook Ihnen die Auswahl aus einer Liste von Partnerzahlungsanbietern wie MasterCard, Visa, PayPal und Stripe. Die Menschen werden auch in der Lage sein, US-Dollar in Waage für ihre digitale Calibra Geldbörse zu verwandeln, indem sie zu lokalen oder Online-Geldbörsen gehen. Die Libra Blockchain Die Libra Blockchain ist nicht wirklich eine Blockchain im traditionellen Sinne. Das Facebook-Team entschied sich, ihre Kette von Grund auf neu zu programmieren, damit sie die folgenden Anforderungen erfüllen: Muss die Fähigkeit haben, auf Milliarden von Konten zu skalieren. Dies erfordert einen hohen Transaktionsdurchsatz, geringe Latenz und ein effizientes Speichersystem mit hoher Kapazität. Muss sehr sicher sein, um die Sicherheit von Geldern und Finanzdaten zu gewährleisten. Sollte flexibel sein, damit es die Governance des Libra Ökosystems sowie zukünftige Innovationen im Bereich Finanzdienstleistungen antreiben kann. Waage: Erlaubte Umstellung auf permissionless Blockchain kann weit verbreitet in die folgenden Kategorien eingeteilt werden: Permissionless Permissioned. Bitcoin und Ethereum sind beide Beispiele für eine zulässige Kette. Jeder kann einige ASICs kaufen und Bergmann in einem dieser Ökosysteme werden. Ripple ist jedoch ein zulässigeres Netzwerk, da nicht nur jeder Teil seiner Netzwerke werden kann. Nur Banken oder Finanzinstitute, die geprüft wurden, können Teil des Netzwerks werden. Zulassungslose Blockchains sind stark dezentral, aber sie sind viel langsamer, da sie eine große Anzahl von Knoten haben. Erlaubte Blockchains sind schneller, aber nicht so dezentral wie ihre zulässigen Gegenstücke. Waage wird als eine zulässige Blockchain beginnen, wobei die Libra Association sich um das allgemeine Netzwerk Wohlbefinden kümmert. Ihr Ziel ist es, irgendwann eine zulässige Kette zu werden. Sie erkennen jedoch an, dass es mehrere Hürden gibt, die überwunden werden müssen, bevor sie dies tun können. Derzeit gibt es keine bewährte Lösung, die „Maßstab, Stabilität und Sicherheit bewältigen kann, die erforderlich sind, um Milliarden von Menschen und Transaktionen auf der ganzen Welt über ein zulässigeres Netzwerk zu unterstützen“. Die Waage Association wird eng mit der Waage Gemeinschaft zusammenarbeiten, um Wege zu erforschen, um den Übergang von der Berechtigten auf die Berechtigungspflichtige umzusetzen. Diese Forschung wird innerhalb von fünf Jahren nach dem Start der Waage beginnen. Ist Libra Blockchain technisch eine Blockchain? Eine Blockchain ist eine Reihe von Blöcken, die zeitgestempelte Daten enthält und jeder Block kryptografisch mit dem anderen verknüpft ist. Die Daten im Block werden kryptografisch sicher gehalten. Miner in Bitcoin und Ethereum bündeln Transaktionsdaten und legen sie in die Blöcke und fügt sie über den Proof-of-Work Konsensus-Mechanismus zur Blockchain hinzu. Libra ändert dies vollständig, indem keine Blöcke als Kerndatenstruktur in seiner Architektur vorhanden sind. Stattdessen wurde ihr System als „dezentrale, programmierbare Datenbank“ beschrieben. Die Transaktionen in Waage bilden eine Sequenz (nummeriert mit ständig steigenden Ganzzahlen), die in Merkle Trees gespeichert wird. Die Datenstruktur, die Sie oben sehen, ist ein Merkle-Baum. In dem gezeigten Diagramm sind Hash 0-0 und Hash 0-1 untergeordnete Elemente von Hash 0, der als übergeordnetes Element bezeichnet wird. Sie können die untergeordneten Elemente aus dem übergeordneten Hash ableiten. Der Top Hash wird auch als Root bezeichnet und Sie können den gesamten Baum durch die Wurzel ableiten. In Waage hat die Wurzel ihres Merkle Tree einen Authenticator-Wert, der dem Block-Hash in einer normalen Blockchain ähnelt. Der Authentifikator der Transaktion hängt vom Authentifikator der vorherigen Transaktion ab. Transaktionsstruktur und Gebühren Eine typische Waage Transaktion besteht aus folgenden Komponenten: Die Kontoadresse des Transaktionssenders. Der öffentliche Schlüssel, der dem privaten Schlüssel entspricht, der zum Signieren der Transaktion verwendet wird. Ein Skript, das in Move codiert ist, um die Transaktion zusammen mit den Argumenten auszuführen (falls erforderlich). Der Gaspreis oder die Gebühren, die mit der Transaktion verbunden sind. Die Gasgrenze der Transaktion. Dies ist die maximale Menge an Gas, die die Transaktion verbrauchen kann, bevor sie angehalten wird. Eine ganze Zahl ohne Vorzeichen, die der Sequenznummer aus der LibraAccount.t-Ressource des Absenders entsprechen muss. Nachdem diese Transaktion ausgeführt wurde, wird die Sequenznummer um eins erhöht. Libra, wie Ethereum, arbeitet an einem Gasmodell. Wie oben erläutert wurde, kostet jede einzelne Transaktion und jede intelligente Vertragsoperation Gas. Je komplizierter der intelligente Vertrag ist, desto mehr Gas verbraucht er. Die verbrauchte Gasmenge wird in Waage umgewandelt, basierend auf dem Gaspreis, der dann vom Absender bezahlt werden muss. Jeder Smart-Vertrag hat eine Gasbegrenzung im Zusammenhang mit ihm. Der Vertrag läuft so lange, bis das gesamte Gas verbraucht wurde, danach wird er angehalten und wieder in die vorherige Phase zurückkehren. Das Modell wurde wahrscheinlich ähnlich wie Ethereum hergestellt, um die Akzeptanz zu steigern. Da Ethereum der beliebteste Smart-Vertrag der Welt ist, werden die Entwickler aufgrund der Ähnlichkeit das Libra System relativ einfach nutzen können. Waage verspricht auch „niedrige Gebühren“. Stablecoin Properties Libra wird eine Stablecoin sein, die von der Libra Reserve unterstützt wird, die eine Reserve von realen Vermögenswerten ist. Die Vermögenswerte werden „eine Sammlung von Vermögenswerten mit geringer Volatilität, wie Bankeinlagen und kurzfristige Staatsanleihen in Währungen stabiler und serieller Zentralbanken“ sein. Also, lasst uns verstehen, warum Facebook eine Stablecoin-Struktur gewählt hat und wie es funktioniert. Eine solide Währung sollte die folgenden drei Rollen erfüllen: Medium of Exchange. Rechnungseinheit. Wertspeicher. Während Kryptos einen großartigen Job als Austauschmedium leisten, ist es als Kontoeinheit und Wertspeicher, wo es kläglich ins Stocken gerät. Der Grund? Es ist einfach nicht stabil genug. Wenn Sie etwas besitzen, das extrem volatil ist, werden Sie ihm als Wertspeicher vertrauen? Möchten Sie Ihr hart verdientes Geld sicher in einen Vermögenswert investieren, der die Hälfte der derzeitigen Bewertung in 24 Stunden wert sein kann? In der Tat, lassen Sie uns ein paar weitere Recherchen darüber machen. Was sind die Probleme, mit denen wir aufgrund der Volatilität von Kryptowährungen konfrontiert sind und was sind die Hauptvorteile von Stablecoins? Während Händler diese Volatilität nutzen, um ihre Gewinne zu erzielen, ist die Realität, dass sie schnell ihr ganzes Geld verlieren könnten, indem sie ihre Augen vom Bildschirm nehmen. Die meisten dieser Krypto-Krypto-Börsen unterstützen keine Fiat-Fonds, weshalb es notwendig ist, einen Stablecoin zu haben, wo Händler ihre Gewinne unberührt halten können. Kryptowährungen sind nicht ideal für zeitbasierte Verträge. Wenn jemand 1 BTC auf ein Ereignis wetten würde, das in einem Jahr auftritt, dann setzen sie sich zwei großen Risiken aus. Erstens kann das Ereignis überhaupt nicht auftreten, und zweitens kann der Wert von BTC in dieser Zeit sinken. Diese Volatilität macht es äußerst schwierig, eine ordnungsgemäße Risikobewertung durchzuführen. Schließlich, um eine weit verbreitete Mainstream-Annahme zu haben, könnten Stablecoins vielleicht die beste Form der Währung sein, um diese Rolle zu übernehmen. Dies ist wohl der wichtigste Grund, warum Facebook wollte, dass Libra ein Stablecoin ist. Um die Akzeptanz zu steigern und eine „globale Währung“ zu werden, wurde Libra zu einem Stablecoin. Also, woher kommt die Stabilität? Dafür müssen wir die Idee von „Pegs“ verstehen. Das Verständnis von Pegs Stablecoins erhalten ihre Stabilität von Stiften. Laut Wikipedia: „Ein fester Wechselkurs, manchmal auch als gebundene Wechselkurs bezeichnet, ist eine Art von Wechselkursregime, bei dem der Wert einer Währung entweder gegen den Wert einer anderen einheitlichen Währung, auf einen Korb mit anderen Währungen oder ein anderes Maß für den Wert wie Gold festgelegt wird.“ Ein Pegler wird verwendet, um den Wert einer Währung stabil zu halten, indem ihr Wert direkt in einem vorgegebenen Verhältnis zu einer anderen stabileren oder international gebräuchlichen Währung (oder Währungen) fixiert wird. Diese Methode ist vorteilhaft für kleine Volkswirtschaften, Volkswirtschaften, die in erster Linie in Fremdwährung Kredite aufnehmen und in denen der Außenhandel einen großen Teil ihres BIP ausmacht. Die drei Arten von Stablecoins Es gibt drei Arten von stablecoins: Fiat Collateralized. Krypto besichert. Nicht besichert. #1 Fiat Collateralized FIAT-Collateralization ist wahrscheinlich die einfachste und unkomplizierteste Ausführung von stablecoins. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist ziemlich einfach. Eine gewisse Menge an Fiat ist gesperrt, als Sicherheiten und Münzen werden 1:1 gegen sie ausgegeben. Anstelle von Fiat können auch Gold, Silber, Öl etc. als Sicherheiten aufbewahrt werden. Tether ist wahrscheinlich das beste Beispiel dafür und es ist auch die am weitesten verbreitete stabile Münze. Waage ist auch ein Fiat besicherte Stablecoin. Im Gegensatz zu Tether wird der Wert von Waage jedoch in der gleichen Weise schwanken, wie der US-Dollar im Vergleich zum Euro oder Yen an einem bestimmten Tag variiert. Ein Austauschsystem wird eingerichtet, damit Benutzer Fiat für Waage konvertieren können. #2 Crypto Collateralized Crypto-collateralized stablecoins sind tatsächlich ziemlich ähnlich fiat-besicherten Münzen... mit einer großen Unterscheidung. Anstatt Fiat als Stift zu verwenden, verwenden sie eine andere Kryptowährung. Wir alle wissen jedoch, dass Kryptowährungen instabil sind, im Gegensatz zu Fiat-Währung (vergleichsweise), also wie funktioniert dieses System? Die Antwort auf diese Frage ist „Überbesicherung“. Also, wenn Sie im Wert von $100 stablecoins wollen, dann müssen Sie im Wert von $200 Ether einzahlen. Es ist kein einfaches 1:1 -Verhältnis. Dai ist ein Beispiel für diese Art von stablecoin. #3 Non-Collateralized Schließlich haben wir die nicht-besicherten stablecoins. Dies sind die Münzen, die von nichts unterstützt werden. Wenn man darüber nachdenkt, könnte eine privat ausgegebene, nicht besicherte und stabile Währung eine radikale Herausforderung für die Dominanz von Fiat-Währungen darstellen. Aber wie führt man das aus? 2014 hat Robert Sams das Konzept von Seignorage Shares entwickelt und basiert auf einer unkomplizierten Idee. Erstellen Sie einen intelligenten Vertrag, der als Zentralbank mit nur einer Politik fungieren würde, geben Sie eine Währung, die immer bei $1 handeln wird. Was passiert, wenn die Münze bei $2 gehandelt wird? Da der Preis hoch ist, wird der intelligente Vertrag automatisch mehr Münzen erstellen, um das Angebot zu erhöhen und den Preis zu verdünnen. Der zusätzliche Gewinn, der im Smart Contract übrig bleibt, wird als seignorage bezeichnet. Mehr zum Stablecoin-Design von Libra Ein geografisch verteiltes Netzwerk von Depotverwaltern wird die Vermögenswerte, die in der Waage Reserve enthalten sind, halten. Die Depotverwalter haben ein Investment-Grade-Bonitätsrating und bieten sowohl Sicherheit als auch Dezentralisierung der Vermögenswerte. Die Zinsen auf die Währungsreserven werden verwendet, um die Kosten des Systems zu decken. Stellen Sie niedrige Transaktionsgebühren sicher. Dividenden an die Investoren zahlen (The Libra Association), die das Kapital zur Verfügung gestellt, um den Sprung ins Ökosystem zu beginnen. Waage Benutzer erhalten keine Rücksendung vom System. Die Regeln der Zinszuweisung werden im Voraus festgelegt und von der Waage Association überwacht. Fazit: Teil 1 Das war's für Teil 1! Im zweiten Teil werden wir über die Waage Association, LibraBFT und Move sprechen, unter anderem. Also bleib dran! Wenn Ihnen gefallen hat, was Sie hier lesen, dann teilen Sie es bitte mit Ihren Freunden.

Like what you read? Give us one like or share it to your friends and get +16

405
Hungry for knowledge?
New guides and courses each week
Looking to invest?
Market data, analysis, and reports
Just curious?
A community of blockchain experts to help

Get started today

Already have an account? Sign In