What is a Blockchain Operating System? A Deep Dive Guide

Frederik Bussler

4 weeks ago
0 COMMENTS
What is a Blockchain Operating System?

Während Top-Führungskräfte auf der ganzen Welt mit Blockchain experimentieren, und praktisch jeder von dem Begriff gehört hat, haben weit weniger von „Blockchain-Betriebssystem“ gehört. So wie Betriebssysteme wie Windows, Linux und MacOS zu integralen Teilen der zentralisierten technologischen Welt geworden sind, so Blockchain-Betriebssysteme werden zu kritischen Komponenten von Web 3.0.

Normale Betriebssysteme

Ein traditionelles Betriebssystem (OS) ist nur ein riesiges Programm, das alles andere zugrunde liegt. Es ist die Verbindung zwischen Hardware und Software, da jede Anwendung, die Sie verwenden, egal ob Google Chrome oder Minesweeper, Zugriff auf die Ressourcen der Hardware benötigt.

Anstatt direkt auf der Hardware programmieren zu müssen, können Sie mit einem Betriebssystem auf diesem System programmieren, das alles bietet, was Sie brauchen, von physischen Ressourcen wie Speicher und Verarbeitung bis hin zu Maus und Tastatur.

Wir hatten noch Computer, bevor Betriebssysteme erfunden wurden, und diese Maschinen der 1940er Jahre wurden in Maschinensprache programmiert. Betriebssysteme kamen in den 1950er Jahren mit GMOS heraus, und Windows wurde erstmals Jahrzehnte später eingeführt, 1985, was so aussah:

What is a Blockchain Operating System? Deep - Dive

Heute gibt es weltweit weit über eine Milliarde PCs, ganz zu schweigen von den fast vier Milliarden Smartphones, die sogar die Anzahl der Fahrzeuge der Welt deutlich übertreffen.

Offensichtlich sind Betriebssysteme zu einer der erfolgreichsten Technologien aller Zeiten geworden. Dieser historische Hintergrund ist wichtig, weil er zeigt, dass selbst eine unbestreitbare revolutionäre Technologie Jahrzehnte dauern kann, um ein globales Phänomen zu werden. Blockchain- und Blockchain-Betriebssysteme sind nicht anders, so dass die Behauptung „Fehler“, bevor sie Zeit hatten, die Reife zu erreichen, kein Wasser enthält.

Einführung in Blockchain-Betriebssysteme

Wie bei einem normalen Betriebssystem führt ein Blockchain-Betriebssystem eine Schicht unter der Software ein, um die Schnittstelle mit der „Hardware“ zu erleichtern. In diesem Fall ist die „Hardware“ Blockchain. Schließlich ist Blockchain im Wesentlichen ein globaler Supercomputer.

Selbst angebliche Quantencomputer wären nicht in der Lage, die Blockchain zu knacken, da es ein noch leistungsfähiger Supercomputer ist. Anstatt mit der Hardware in einem einzigen Computer zu verbinden, verbindet ein Blockchain-Betriebssystem mit der Hardware aller Knoten, die dem Netzwerk zugrunde liegen, die zusammen die Blockchain bilden.

Ähnlich wie herkömmliche Betriebssysteme, vor Blockchain-Betriebssystemen, war die einzige Möglichkeit, sich mit der Blockchain zu verbinden, direkt darauf zu programmieren.

Anders ausgedrückt erfasst ein Blockchain-Betriebssystem die Befehle eines Benutzers, führt diese aber auf der Blockchain aus. Wenn Sie jemals auf der Blockchain programmiert haben, zum Beispiel um eine DApp oder eine dezentrale Anwendung zu erstellen, werden Sie mit der schrecklichen Entwicklungserfahrung im Vergleich zur Herstellung herkömmlicher Anwendungen vertraut sein.

Blockchain-Betriebssysteme beabsichtigen, eine einfachere Entwicklung zu erleichtern, aber auch eine bessere Benutzererfahrung am Ende. Es ist nicht klar, was das erste Blockchain-Betriebssystem war, obwohl eine schnelle Google-Suche nach „ersten Blockchain-Betriebssystem“ Ihnen zeigt, dass viele Unternehmen hoffen, diesen Titel zu beanspruchen.

Der Blockchain-Betriebssystemmarkt

Während der normale Betriebssystemraum seit Jahrzehnten vor dem Start gebraut wurde, haben wir gesehen, dass Blockchain-Betriebssysteme für den mobilen Raum, den persönlichen Computerraum, um globalen Handel und Finanzen entstehen, alles in nur den letzten Jahren.

Allerdings haben diese Betriebssysteme einen langen Weg vor uns. Wie wir wissen, kamen traditionelle Betriebssysteme vor über 60 Jahren heraus, so dass wir nicht erwarten können, dass Blockchain-Betriebssysteme plötzlich erhebliche Marktanteile stehlen. Es wird eine lange, mühsame Reise sein, aber nicht so anders als die Blockchain-Reise im Großen und Ganzen.

Wie dieses Blockchain-Diagramm der Anzahl der Blockchain-Wallet-Benutzer zeigt, begann das Wachstum langsam, aber explodierte in nur wenigen Jahren:

What is a Blockchain Operating System? Deep - Dive

Interessanterweise gab es praktisch keine Wallet-Benutzer bis etwa 2013, vier Jahre nach dem Start des Bitcoin-Netzwerks Anfang 2009.

Wenn wir bedenken, dass nicht-mobile Blockchain-Betriebssysteme im vergangenen Jahr wirklich herauskamen, dann ist der Blockchain-OS-Markt extrem früh.

Die Geschichte sieht ähnlich aus, wenn wir uns die Anzahl der einzigartigen Ethereum Adressen im Laufe der Zeit ansehen:

What is a Blockchain Operating System? Deep - Dive

Wir können viel schnelleres Wachstum sehen als in Bitcoin, da zu diesem Zeitpunkt die Menschen bereits fast ein Jahrzehnt hatten, um sich mit der Idee der Blockchain vertraut zu machen. Dennoch wurde Ethereum 2015 ins Leben gerufen, und es dauerte bis 2017 für eine ernsthafte Explosion in der Nutzung.

Angesichts der Anstiege des Blockchain-Betriebssystemmarktes haben wir nicht genug Daten, um die Annahme zuverlässig zu prognostizieren, aber wenn andere Blockchain-Adoptionsdiagramme etwas zu vergehen sind, können wir erwarten, dass Blockchain-Betriebssysteme vor 2030 weit verbreitet werden.

Wie wir bereits besprochen haben, brauchte der Betriebssystemmarkt eine lange Zeit, um zu starten, und die frühen Versionen waren extrem primitiv. Betrachten wir das im Hinterkopf, werfen wir einen Blick auf einige aktuelle Blockchain-Betriebssysteme.

Consensys Codefi

Consensys Codefi beschreibt sich als ein Blockchain-Betriebssystem für globalen Handel und Finanzen. Als dieser Artikel geschrieben wurde, wurde er vor nur vier Monaten eingeführt.

Consensys hat eine lange Geschichte im Raum, wie es von Ethereum Mitbegründer Joseph Lubin im Jahr 2014 gegründet wurde. Ihre LinkedIn-Unternehmensseite listet fast 800 Mitarbeiter auf und macht es leicht zu einem marktführenden Blockchain-Lösungsunternehmen. Außerdem suchen sie eine Milliarden-Dollar-Bewertung.

All dies ist zu sagen: Wenn Consensys einen Schritt macht, ist es klug, darauf zu achten.

Codefi ist eine Produktsuite mit „modularen Möglichkeiten zur Digitalisierung von Finanzinstrumenten“. Grundsätzlich konzentriert es sich darauf, ein einfach zu bedienendes Tokenisierungssystem für Finanzen zu sein, einschließlich Zahlungssystemen, Datenanalysen und mehr.

What is a Blockchain Operating System? Deep - Dive

Im Gegensatz zu einigen der anderen Blockchain-Betriebssysteme in dieser Liste ist Codefi live auf dem Markt, mit mehreren Fallstudien, die dafür zeigen, von Immobilien bis zu Kryptoabonnementzahlungen für Unternehmen.

Angesichts des starken Ansehens von Consensys in der Branche und seiner schwergewichtigen Kunden wie der Weltbank und Santander ist Codefi es wert, als potenzielles Windows für die Blockchain zu achten.

EOS

Die früheste Aufzeichnung eines Blockchain-Betriebssystems, das ich finden kann, ist ein 3-jähriger Steemit-Artikel über EOS, „das Epische (Blockchain) Operating System“. Ja, das EOS, derjenige, der $4 Milliarden ohne Live-Produkt gesammelt hat (das ist größer als das BIP vieler Länder!).

Der Artikel behauptet, dass EOS alles bietet, von Datenbanken über Kontoberechtigungen bis hin zur Planung und vieles mehr. Wie bei jedem Blockchain-Betriebssystem beabsichtigt es, den dezentralen Computer (Blockchain) mit Anwendungen zu verknüpfen.

What is a Blockchain Operating System? Deep - Dive

Während der Artikel ein bisschen fleischig (und verkaufs-y) ist, fasst diese Grafik schön zusammen, was EOS bieten möchte:

What is a Blockchain Operating System? Deep - Dive

Leider ist EOS von einer Vielzahl von Problemen geplagt, von der Überzentralisierung bis hin zu geringer Leistung. Ohne das gleiche Niveau an Fallstudien wie Betriebssysteme wie Consensys Codefi, scheint EOS trotz einer ICO von 4 Milliarden US-Dollar unwahrscheinlich, dass sie sich zum Besseren wenden wird.

Libertyos

In dieser Liste ist LibertYos wahrscheinlich das am nächsten zu einem „Betriebssystem“ in der Art, wie die meisten von uns darüber denken. Während sie behauptet, „das erste Blockchain-Betriebssystem der Welt“ zu sein (Sie werden das wieder hören), fordert ihre Zielseite nach Investitionen, nicht Betriebssystem-Downloads. Das liegt daran, dass sie ihre produktionsfähige Version noch nicht auf den Markt gebracht haben, obwohl eine Beta verfügbar ist.

LibertYos erinnert an Ubuntu, da es minimalistisch ist, mit einem Fokus auf Privatsphäre und Sicherheit. Es kommt sogar mit TOR-Browser, und LibertYos verfolgt das Benutzerverhalten nicht, so dass es sich sehr wie ein Kryptogeschmack Linux anfühlt.

Der „Blockchain“ -Teil seines Betriebssystems kommt hauptsächlich mit dem LIB-Token, seiner eigenen Währung, die Werbetreibende kaufen können, um Werbeflächen zu erhalten und Benutzer durch das Betrachten dieser Anzeigen verdienen können. Dadurch will LibertYos ein finanziell autarkes System sein, wobei das Betriebssystem kostenlos heruntergeladen werden kann.

Es behauptet, sehr leicht zu sein, und seine minimalen Systemanforderungen spiegeln das wider, das 1 GB RAM und eine Pentium 4 1.6GHz CPU enthält (diese kamen im Jahr 2000 heraus).

Angesichts der Tatsache, dass Blockchain keineswegs ein effizientes System ist, stellt sich das die Frage: Wie haben sie das Betriebssystem angeblich so leistungsfähig gemacht? Laut ihrem Whitepaper geht es um ein paar Dinge. Erstens ist es ein einfacheres Betriebssystem als etwas wie Windows, da sie glauben, dass ihre Benutzer mehr auf das Internet angewiesen sind, anstatt eine vollständige, umfassende Desktop-Umgebung zu benötigen.

Dies ähnelt dem Ansatz von Google Chrome OS, das auf niedrigeren, aber sehr knackigen Chromebooks verwendet wird.

Zweitens behaupten sie, bei der Thread-Scheduling viel effizienter zu sein und so weit zu sagen, dass es „drei Generationen vor Windows 10 in Thread-Scheduling-Algorithmen und -Prozessen ist“. Obwohl dies schwierig zu überprüfen wäre, wird LibertYos natürlich nicht durch Microsoft-System-Hintergrundprozesse behindert (die ziemlich schwer sind).

Letzteres gilt jedoch auch für jedes andere Blockchain-Betriebssystem. Grundsätzlich lässt sich die Ursache für Libertyos größere Geschwindigkeit in einem Wort zusammenfassen: Einfachheit.

Da sich andere Betriebssysteme wie Chrome OS und sogar MacOS auf Einfachheit konzentrieren, während Betriebssysteme wie Ubuntu auf Privatsphäre und Sicherheit konzentrieren, ist LibertYos leider unwahrscheinlich, dass sie mit dem Markt überhaupt Gunst finden, wird aber wahrscheinlich Popularität unter der Kryptomenge zu gegebener Zeit erreichen.

Überbuch

Overledger behauptet sich, „das weltweit erste Blockchain-Betriebssystem“ zu sein. Es konzentriert sich auf die Vernetzung von Blockchains, obwohl dies nicht wirklich ist, was die Definition von „Betriebssystem“ ist. Schließlich sind herkömmliche Betriebssysteme nicht dazu gedacht, Linux, macOS und Windows zu verbinden. Sie sind funktional und wertvoll als ihr eigenes System.

Interessanterweise erklärt ihr einleitender Medium-Artikel, wie Betriebssysteme „Interoperabilität zwischen den Hardwaregeräten und Software“ bieten, aber dann sagen sie, dass das Overledger „Blockchain OS“ alle verschiedenen Blockchains integriert.

What is a Blockchain Operating System? Deep - Dive

Overledger bekommt eine Erwähnung, aber es scheint keine legitime Chance im Krieg der Blockchain-Betriebssysteme zu haben.

TRON

TRON behauptet, „eines der größten Blockchain-basierten Betriebssysteme der Welt“ zu sein. Obwohl dies die erste Beschreibung von TRON auf ihrer offiziellen Website ist, scheint der Rest TRON als Blockchain zu erklären, nicht als Blockchain-Betriebssystem.

Sein Hauptvorteil wird gesagt, dass sein hoher TPS und Durchsatz. Die Website beschreibt auch die TRON Wallet und TRON Mainnet, beide Indikatoren, dass TRON eine Blockchain ist, nicht ein Blockchain-Betriebssystem.

Aelf

Ja, Sie haben gehört, dass richtig, dieses Blockchain-Betriebssystem heißt „aelf“ (alle Kleinbuchstaben), die beabsichtigt, „ein Betriebssystem ähnlich Linux“ bereitzustellen. Obwohl unklar ist, was genau sie tun (die Landingpage beschreibt es als „dezentrales Cloud Computing Blockchain-Netzwerk“), haben sie immer noch an einer Reihe von Börsen gelistet.

GemOS

GemOS soll ein Enterprise-Blockchain-Betriebssystem sein, das sich darauf konzentriert, die „kollektive Intelligenz“ oder „Data IQ“ von zuvor siloierten Daten zu erhöhen. Ähnlich wie aelf ist es unsicher, was genau sie bieten und was der Fortschritt ist, aber sie bekommen eine Erwähnung, weil der Raum einfach so neu ist.

Fazit: Blockchain-Betriebssystem

Seit Anfang 2020 befindet sich der Blockchain-Betriebssystemraum noch in seiner Nascenz. Während EOS vor fast drei Jahren als „Blockchain-OS“ angekündigt wurde, mit viel mehr Nachfolge, war es erst vor Consensys Codefi's Veröffentlichung vor ein paar Monaten, dass der Raum überall zu kommen scheint.

Abhängig vom Vergleichspunkt könnten Blockchain-Betriebssysteme zwischen den nächsten Jahren und dem nächsten Jahrzehnt überall abheben. Schließlich dauerte es Jahrzehnte, bis herkömmliche Betriebssysteme losgingen, etwa fünf Jahre für Bitcoin, um irgendeine Traktion zu bekommen, und zwei Jahre für Ethereum zum Start.

Dies zeigt, dass die Rate der technologischen Annahme immer zunimmt, und dies gilt insbesondere im Blockchain-Raum, der gesagt wird, schneller als IoT und AI. Es ist wahrscheinlich, dass, wie wir das Wachstum des Blockchain-Betriebssystems beobachten, es solche komplementären Technologien integrieren wird, von IoT über KI bis hin zu dezentralisierter selbstsouveräner Identität, wie von Gartner prognostiziert.

Am Ende werden wir sicher viele spannende Blockchain-Betriebssystementwicklungen in naher Zukunft sehen. Hoffentlich werden wir eines Tages Windows, macOS, Linux und ein Blockchain-Betriebssystem nebeneinander vergleichen. Der letzte Anwärter steht noch fest.

Like what you read? Give us one like or share it to your friends

10
0
Please to comment
Hungry for knowledge?
New guides and courses each week
Looking to invest?
Market data, analysis, and reports
Just curious?
A community of blockchain experts to help

Get started today and earn 4 bonus blocks

Already have an account? Sign In