What is Basic Attention Token?

Was ist Basic Attention Token (BAT): Der größte Disrupter der Werbung

en flag
zh flag
fi flag
fr flag
de flag
it flag
ko flag
pt flag
ru flag
es flag
Subscribe

Was ist Basic Attention Token

Werbung ist eines der kritischsten Umsatzmodelle für die meisten Unternehmen online, aber, um es milde auszudrücken, ist die Werbebranche ein Dinosaurier. Das Modell hat sich seit Jahren nicht verändert und ist verzweifelt überholt. Hier will Brendan Eich's Basic Attention Token (BAT) das Spiel komplett verändern. BAT sucht, die Aufmerksamkeit zu monetarisieren, indem Nutzer für das Ansehen von Anzeigen bezahlen.

What is Basic Attention Token?

Das moderne Zeitalter der digitalen Werbung

Früher war Werbung ein anderes Spiel. Wir gingen von Straßenverkündungen zu Werbetafeln zum Fernsehen. Allerdings ist das Spiel jetzt ein wenig anders. Auf der Oberfläche sieht es so aus, als wäre moderne Werbung einfach.

Wir haben Suchmaschinen-Giganten wie Google und Social-Media-Plattformen wie Facebook. Facebook hat ab sofort mehr als 2 Milliarden Nutzer. Das sind fast 30% der Weltbevölkerung. Aus diesem Grund strömten Werbetreibende und Vermarkter zu sozialen Medien und nutzten verschiedene Methoden, um ihr Publikum anzusprechen.

In der Tat, digitale Werbung ist so lukrativ geworden, dass im Jahr 2017 es TV-Anzeigen in insgesamt gesammelten Einnahmen überquerte:

What is Basic Attention Token?

Im Jahr 2016 war Google der größte Empfänger von globalen Anzeigenumsätzen, der 79 Milliarden US-Dollar gesammelt hatte, während Facebook auch einen beeindruckenden Umsatz von 27 Milliarden US-Dollar erzielte.

Die Sache mit Digital Marketing ist jedoch, dass es ziemlich getroffen und vermisst ist und nicht zwingend genug ist, um jemandem Aufmerksamkeit zu schenken. Das meiste davon ist außergewöhnlich unsubtil und besteht aus nervigen Pop-ups, die niemand auf sowieso klickt.

Kein Anreiz für Nutzer

What is Basic Attention Token?

Bevor wir weiter gehen und Ihnen zeigen, wie schlimm die aktuelle Situation ist, sollten Sie die allgemeine hierarchische Struktur der digitalen Werbebranche kennen. Es gibt drei große Akteure im System. Stellen Sie sich vor, Sie sind dabei, ein Video auf Youtube anzusehen, und bevor dieses Video beginnt, sehen Sie eine Anzeige.

In diesem Zusammenhang ist der Videobeobachter der Benutzer. Die Person, deren Video Sie ansehen möchten, ist der Herausgeber, und die Person, die die Anzeige erstellt hat, ist der Advertiser. In dieser Dynamik interessieren Sie sich als Nutzer für den Inhalt des Herausgebers, der Werbetreibende befindet sich in derselben Nische wie der Herausgeber und möchte Sie mit Inhalten ansprechen.

Nun, in dieser ganzen Dynamik verkauft der Werbetreibende sein Produkt und der Werbetreibende erhält seine Provision vom Verlag. Aber was ist Anreize für die Nutzer, die Anzeigen überhaupt zu sehen? Sicher können Sie sagen, dass die Benutzer kostenlose Inhalte erhalten und sie am Ende über etwas stolpern, was sie mögen. Benutzer mögen es jedoch nicht, durch Anzeigen zu sitzen, wenn sie eine Chance gegeben haben, werden sie es wahrscheinlich überspringen.

Unehrliche Plattformen

Zusammen mit Nutzern, Werbetreibenden und Publishern gibt es einen anderen Player in diesem Ökosystem, den wir noch nicht erwähnt haben, die Plattform. In unserem obigen Beispiel ist Youtube die Plattform. Um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu maximieren und sicherzustellen, dass sie Anzeigen sehen, die sie interessieren, haben diese Plattformen ihr Spiel auf eine andere Ebene gebracht. Sie begannen, die privaten Daten und die Internetsuche ihrer Nutzer zu recherchieren und die Daten an Verhaltenswissenschaftler weitergegeben zu haben.

Mit dieser Recherche konnten sie bestimmte Anzeigen entsprechend den Bedürfnissen des Nutzers optimieren und weiterleiten. Mit Maschinensprache und KI konnten diese Plattformen genau das zeigen, was Sie sehen wollten. Dies ist genau das, was passiert, wenn Sie Google „Beste Hotels in Jamaika“ und Ihre Facebook-Seite wird mit schönen jamaikanischen Hotels übersät.

Also, die offensichtlichste Frage, die man hier stellen muss, ist...“ Ist das legal?“ Nun... ja, und nein.

Ein Unternehmen kann das Verhalten seiner Kunden analysieren, aber es wird problematisch, wenn sie diese Daten an ein anderes Unternehmen verkaufen. Warum ist das so unethisch?

Sie verletzen buchstäblich die Privatsphäre Ihrer Nutzer. Sie geben die Daten an, die der Nutzer Ihnen freiwillig (oder nicht) gegeben hat. Du vergibst die Interessen, Vorlieben und Abneigungen deines Nutzers auf einer Silberplatte. In der Tat stand dieses Thema bis vor kurzem im Rampenlicht (Stand des Schreibens).

Weißt du, was wir genau erreichen?

Die Facebook-Testversion

What is Basic Attention Token?

Ja. Das Facebook-Debakel.

Wir sind ziemlich sicher, dass Sie bereits mit der Geschichte vertraut sind. Facebook wurde beschuldigt, die Daten seiner Verbraucher an Cambridge Analytica zu verkaufen. Was hat Analytica mit diesen Daten gemacht? Es stellt sich heraus, dass genau diese Daten verwendet wurden, um die Öffentlichkeit über verschiedene politische Entscheidungen wie Brexit, US-Wahlen usw. zu formen.

Hier muss eine Linie gezeichnet werden. Wir können nicht zulassen, dass jemand die privaten Daten eines Nutzers ausnutzt, um von jemand anderem verwendet zu werden. Am Ende des Tages ist diese Art von unverantwortlichem Verhalten von den Plattformen nicht richtig für den Werbetreibenden, die Nutzer oder die Herausgeber.

Nutzer erhalten, wie wir bereits erwähnt haben, ihre Privatsphäre verletzt.

Werbetreibende können ihre Anzeige nicht effektiv monetarisieren, da die Plattformen einen Teil ihrer Einnahmen nehmen.

Sogar die Verlage bekommen gar nichts, was sie verdienen, denn die allmächtigen Plattformen nehmen einen erheblichen Teil ihres Umsatzes auf.

Lange Geschichte kurz, digitale Werbung ist kaputt.

Benutzer haben keinen wirklichen Anreiz, eine der Anzeigen zu sehen, und die Plattformen nehmen den größten Teil der Einnahmen von Publishern und Werbetreibenden weg.

Deshalb muss die Blockchain-Technologie in die digitale Werbebranche integriert werden. Es bringt Transparenz, Privatsphäre, Dezentralisierung und Ehrlichkeit, indem die Verlage und Werbetreibende direkt mit den Verbrauchern verbunden werden, ohne Zwischenhändler.

Was ist Basic Attention Token (BAT)?

What is Basic Attention Token?

BAT ist die Abkürzung für Basic Attention Token; es ist ein digitales Werbetoken, das auf der Ethereum Blockchain basiert. Der Zweck des BAT-Token besteht darin, einen Anzeigenbörsenmarkt zu erstellen, der die Werbetreibenden, Herausgeber und Benutzer dezentral miteinander verbindet. Der Zweck der BVT besteht darin, die Aufmerksamkeit der Nutzer zu monetarisieren und alle anderen unnötigen Ausgaben im Zusammenhang mit Werbenetzwerken zu entfernen.

Das BAT-Token kümmert sich um Folgendes:

Dient als Austauscheinheit durch Ausschneiden der Zwischenhändler

Belohnt Benutzer, Publisher und Werbetreibende.

Die Nutzer werden für die Aufmerksamkeit auf Anzeigen bezahlt.

Publisher erhalten einen Teil des Anzeigenumsatzes, wie es die Norm ist.

Werbetreibende erhalten einen besseren ROI für ihre Inhalte.

Das BAT-Team hat Brave erstellt, einen eigenen nativen Browser, der in das Bat System integriert ist. BAT-Token sind die native Währung, die vom System verwendet wird.

Eine mutige neue Welt

What is Basic Attention Token?

Brave ist eine „Privatsphäre und Geschwindigkeit“, die vom BAT-Team erstellt wurde. Brave blockiert standardmäßig alle nicht benötigten Anzeigen und Tracker. Im Gegensatz zu den meisten Adblocker blockiert Brave alle Anzeigen ohne Voreingenommenheit. Als Test haben wir Amazon.com mit Brave eröffnet und innerhalb weniger Sekunden wurden 7 Anzeigen und Tracker blockiert.

What is Basic Attention Token?

Der Brave Browser überwacht ständig Ihre Aufmerksamkeit, um zu sehen, welche Art von Inhalten Sie die meiste Zeit verbringen. Auf dieser Grundlage werden die Verlage entsprechend bezahlt. Da der Browser die Blockchain verwendet, um all diese Daten zu verfolgen, ist es unmöglich, sie zu manipulieren.

Außerdem misst der Brave Browser ständig den Aufmerksamkeitswert jeder Anzeige im Browser. Dieser Wert wird basierend auf der inkrementellen Zeit, in der die Anzeige angezeigt wird, und der Anzahl der Anzeigenpixel, die im Verhältnis zum relevanten Inhalt sichtbar sind, berechnet. Mithilfe des maschinellen Lernens auf den Aufmerksamkeitswert verschiedener Anzeigen zeigt der Brave Browser den Benutzern die Art von Anzeigen an, die sie sehen möchten.

Brendan Eich erklärte, dass Nutzer ab sofort bis zu 70$/ Jahr aus der Anzeige von Anzeigen machen können und es wird schließlich bis 2020 auf 224$/ Jahr gehen:

„Viele der Braves Nutzer sind in diesem frühen Stadium“ Lead User „(Eric Von Hippel, MIT) und stellen Off-the-Grid-Interessenten dar, weil sie eifrig blockieren, entweder in Brave allein oder mit Brave + uBO oder einem anderen festen Blocker. Lead User sind aufgrund ihrer hohen Nutzung von Such-, E-Commerce- und kostenpflichtigen Services viel mehr wert. Ich wäre nicht überrascht, wenn unsere Benutzer 70$pro Jahr verdienen können, wenn wir das System 2019 hochbringen — wenn Werbeangebote schwieriger werden, und wir den Umsatz aus dem BAT User Growth Pool subventionieren — und bis 2020 auf über 0,7 * 320 oder 224$Nettoumsatz pro Jahr steigen.“

What is Basic Attention Token?

Funktionen von Brave Browser

Datenschutz: Die Surfdaten des Nutzers werden vollständig privat gehalten. Alle Informationen, die man für den Anzeigenabgleich benötigen würde, sind daher nicht verfügbar. Tracker von Drittanbietern werden ebenfalls automatisch blockiert.

Verbesserte Advertisement-Matching: Der Brave Browser hält eine vollständige Sammlung von Benutzerdaten zusammen mit Absicht-Signalen, aktiven Tabs, URLs, Keyword-Sucheingabe-Informationen, Browsing-Informationen, etc. Die Plattform, zusammen mit dem Brave Browser kann auch feststellen, ob Benutzer in einer günstigen Zeit und Ort in ihrer Surferlebnis, um ihnen Angebote zur Verfügung zu stellen.

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit: Benutzer müssen nicht bei jedem Seitenladen externe Server erreichen. Da der Anzeigenabgleich lokal erfolgt, führt dies zu einem qualitativ hochwertigen Surfen, einer guten Akkulaufzeit, weniger Datenverbrauch und einem minimalen gestörten Inhaltsfluss.

Seit dem 28. März 2019 hat Brave bereits über 20 Millionen Downloads auf Android getroffen. Einer der prominenteren Nutzer von Brave geschieht mit Wikipedia-Mitbegründer Larry Sanger. Er erklärte, dass er von Chrome zu Brave gewechselt hat:

„Ich habe zu Eich's neueren Browser, Brave, gewechselt. Ich habe in letzter Zeit viel bessere Erfahrungen mit ihm gemacht, als ich es vor ein oder zwei Jahren zum ersten Mal probierte und als es noch an der blutigen Kante war. Brave blockiert automatisch Anzeigen, Tracker, Cookies von Drittanbietern, verschlüsselt Ihre Verbindungen — und im Gegensatz zu Google haben sie kein Profil über Sie. Es ist ziemlich gut und eine Freude zu verwenden. Es könnte ein paar seltene Probleme geben (vielleicht mit JavaScript verbunden), aber wenn ich vermute, dass es ein Problem mit dem Browser gibt, versuche ich, was ich in Firefox zu tun versuche, was jetzt mein Fallback ist. Es gibt absolut keine Notwendigkeit, Chrome für alles andere als Tests zu verwenden, und das ist nur, wenn Sie in der Webentwicklung sind. Übrigens ist die Brave iOS App auch wirklich nett.“

Ab dem 12. März 2019 ist Brave in die zweite Phase eingetreten. In der ersten Phase seiner Anzeigenvorschau überwachte Brave die Nutzeraktivitäten und sah, dass sie sich mit den Anzeigen auseinandersetzen. Die zweite Phase wird sie tatsächlich für ihre Aufmerksamkeit belohnen. Mutig angekündigt:

„Phase zwei bietet Token Belohnungen für ihre Aufmerksamkeit und führt Braves anonyme, aber verantwortungsvolle Kampagnenberichte für Marken ein.... Mit dem heutigen Developer Channel-Update [Version 0.63.4] werden Tester auf OS X, Linux und Windows x64 [mit 32-Bit/x86 folgen in Kürze] beginnen, die Anzeigen zu sehen, die sie sind Anzeigen, die gezählt werden [“ erhaltene Anzeigenbenachrichtigungen“] auf der Seite „Tapfere Prämien-Einstellungen“ [zugänglich über brave: / / Belohnungen]“

Ein solch ehrgeiziges Projekt erfordert ein äußerst fähiges Team. Glücklicherweise hat Brave das Beste der Besten in dieser Hinsicht.

Das Team

What is Basic Attention Token?

Beginnen wir mit dem Mann selbst, Brendan Eich.

Lassen Sie uns Ihnen eine Frage stellen, was ist die wichtigste Programmiersprache, die man lernen kann, besonders in dieser modernen Zeit? Während Sie einen Fall für die Klassiker wie C + + machen können. Java usw., glauben wir, dass JavaScript definitiv auch zur Überlegung bereit sein muss.

Denken Sie darüber nach, bevor Javascript kam, waren Websites früher extrem statisch. JavaScript brachte die Ära benutzerfreundlicherer und dynamischer Websites mit sich. Wenn Sie dies im Kontext behalten und erkennen, wie viel Geschäft online gemacht wird, können Sie sehen, warum Sie so einen starken Fall für Javascript machen können.

Wissen Sie, wer JavaScript erstellt hat? Brendan Eich.

Aber das ist nicht der einzige wichtige Beitrag, den er geleistet hat. Er war auch der Mann hinter Mozilla Firefox, einer der beliebtesten Browser der Welt.

Zusammen mit Eich ist Brian Brondy der andere Mitbegründer. Er war auch mit Mozilla Firefox beteiligt. Er war auch an der Evernote und der Khan Academy beteiligt.

Yan Zhu ist verantwortlich für Sicherheit und Privatsphäre. Zhu ist Teil von Forbes 30 unter 30. Sie hat einen äußerst beeindruckenden Lebenslauf und war Teil des Yahoo-Sicherheitstechnikteams von 2014-2015. Außerdem wurde sie in die Technical Architecture Group (TAG) des World Wide Web Consortium gewählt.

Wie Sie sehen können, ist das Team voll von äußerst kompetenten Ingenieuren und Wissenschaftlern, was es einen enormen Schub gegenüber anderen Projekten gibt. Die Tatsache, dass sie richtige Forscher an der Spitze haben, die „dort gewesen und getan haben“, sollte Ihnen genug Vertrauen in ihre Fähigkeiten geben.

Kontroverse rund um ICO

BAT hat auch die zweifelhafte Unterscheidung, eines der umstrittensten ICOs aller Zeiten zu haben. Die BAT-ICO sammelte in 30 Sekunden eine erstaunliche $35 Millionen...... Denk mal kurz darüber nach. Die Zeit, die wir in Anspruch genommen haben, um diesen Absatz zu schreiben, reicht aus, um die BVT ihr erforderliches Kapital zu beschaffen.

Ein Käufer hat Ether im Wert von 4,7 Millionen Dollar bezahlt, um die Token zu kaufen. Ein anderer Nutzer zahlte Minengebühren im Wert von 6000 USD, um ihren Platz an der Spitze des Stapels praktisch zu garantieren. Nur 130 Menschen kauften die Token mit 5 Personen, die die Hälfte des Vorräts kauften. In der Tat können Sie sich das Kreisdiagramm hier ansehen, um die Token-Verteilung zu sehen:

Offensichtlich bedeutet dies eindeutig, dass die BAT-Token nicht genau dezentral und gleichmäßig verteilt sind... um es sehr milde auszudrücken.

What is Basic Attention Token?

Benutzer - Advertiser - Publisher-Beziehung in BAT

Damit BAT und Brave funktionieren konnten, mussten sie ein System schaffen, das für alle drei Mitglieder des Ökosystems fair wäre:

Werbetreibende

Verlage

Benutzer

Die Beziehung zwischen Benutzern und Werbetreibenden und Herausgebern in der BAT-Umgebung funktioniert wie folgt. Wir wissen bereits, warum die Benutzer einen Anreiz haben, Brave beizutreten, weil Aufmerksamkeit Monetarisierung. Aber was ist mit Werbetreibenden und Verlegern?

Werbetreibende

Was tut Brave, um sicherzustellen, dass die Werbetreibenden für ihre Bemühungen angemessen entschädigt werden? Nun... schauen Sie sich die folgende Grafik an:

Die obige Grafik zeigt die zunehmende Verwendung von Adblockern auf Desktop- und mobilen Plattformen. Inserenten auf der ganzen Welt wurden deswegen schwer getroffen.

Adblocker waren ein Fluch für die Werbebranche. Die meisten Publisher haben Benutzer gebeten, ihren Adblocker auszuschalten, um Zugriff auf ihre Inhalte zu erhalten. Sowohl Werbetreibende als auch Verlage müssen diese Anzeigen funktionieren, da dies ihre größte Umsatzquelle ist.

Wie behebt BAT das? Indem Nutzer wirtschaftlich Anreize geben, Anzeigen zu sehen und ihre dezentrale Machine Learning-Plattform zu verwenden, um Benutzern genau die Art von Anzeigen anzuzeigen, die sie sehen möchten, wird sicherstellen, dass die Anzeigen des Werbetreibenden nicht verschwendet werden.

Verlage

Als nächstes haben wir die Verlage. Was haben sie von der BAT-Plattform zu profitieren? Wie sich herausstellt, haben sie viel zu gewinnen.

Wenn Sie ein Video-Content-Produzent sind, dann ist YouTube eine der wichtigsten Plattformen für Sie. YouTube ist ideal für Anfänger, da es eine kostenlose Plattform gibt, bietet Sicherheit, Hosting, Verteilung, große Suchmaschinenleistung und Videobearbeitungstools. Wenn es jedoch um die Vergabe von Tantiemen geht, kann YouTube extrem geizig sein.

„Pewdiepie“ ist ein YouTuber, der 2016 15 Millionen Dollar und 12 Millionen Dollar im Jahr 2017 verdient hat. Das ist eine ziemlich wahnsinnige Menge an Geld. Betrachten Sie diese Statistiken jedoch für eine Sekunde. Pewdiepie hat 88 Millionen Abonnenten, dass ein Viertel der Bevölkerung der Vereinigten Staaten. Wenn er nur 50 Cent für jeden dieser Abonnenten verdient hätte, dann hätte er 44 Millionen Dollar verdient! Das ist fast das Vierfache, was er 2017 gemacht hat.

Das ist nicht einmal der schlimmste Fall, dass YouTube mit seinen Tantiemen geizig ist.

Luis Fonsi's „Despacito“ ist das meistgesehene YouTube-Video der Geschichte. Das Video, ab dem Schreiben, 6 Milliarden Aufrufe. Für die Perspektive beträgt die Erdbevölkerung 7,3 Milliarden! Rate mal, wie viel Fonsi aus seinen Despacito YouTube-Ansichten gemacht hat?

Ab September 2017 machte er nur 3,2 Millionen Dollar von YouTube.

Dies ist das Problem, mit dem viele Benutzer auf traditionellen Plattformen konfrontiert sind. Sie bekommen nicht, was sie wert sind.

Publisher mit 100.000 aktiven Abonnenten können irgendwo rund um den Mindestlohn aus dem Anzeigenumsatz verdienen. Betrachten Sie dies für einen Moment, nur 24.000 Kanäle haben über 100k Abonnenten. Wenn man darüber nachdenkt, dass Youtube über eine Milliarde Kanäle hat, ist das ein wirklich schlechter Prozentsatz.

Aber was bekommt YouTube im Gegenzug? Viele Ansichten und neue Benutzer als Gegenleistung für all die harte Arbeit der Verlage geleistet. Das ist nicht wirklich ein faires System, oder?

BAT erkannte, dass die einzige Möglichkeit war, so viele Publisher schnell wie möglich auf ihre Plattform zu bringen.

Gemäß BatGrowth haben sie so gemacht.

What is Basic Attention Token?

Insgesamt gibt es 78.032 Verlage, davon:

56.217 Youtube-Verlage

16.116 Website-Verlage

5.699 Twitch-Verlage.

Nur Zahlen reichen in diesem Fall nicht aus. Schauen wir uns die Rate der Hinzufügung neuer Verlage an.

Youtube-Verlage

Webseiten-Herausgeber

What is Basic Attention Token?

Twitch-Verlage

What is Basic Attention Token?

Was sagen Ihnen diese drei Graphen?

Publisher treten BAT exponentiell an! Sie verstehen den wahren Wert dieses Projekts und wollen daher so früh wie möglich der Partei beitreten. Publisher erhalten BVT basierend darauf, wie gut sie den Benutzern Aufmerksamkeit erregen. Weniger Aufmerksamkeit, weniger Belohnungen.

Schlussfolgerung

BAT hat ein so hochwertiges Team, dass es nicht darum geht, ob sie digitale Werbung stören oder nicht, sondern WNF. BAT könnte wirklich eines der revolutionärsten Projekte da draußen sein. Hoffen wir, dass sie ihre positive Dynamik tragen und uns ein Produkt geben können, das wir in Zukunft weit verbreitet verwenden werden.

Werbung ist eines der kritischsten Umsatzmodelle für die meisten Unternehmen online, aber, um es milde auszudrücken, ist die Werbebranche ein Dinosaurier. Das Modell hat sich seit Jahren nicht verändert und ist verzweifelt überholt. Hier will Brendan Eich's Basic Attention Token (BAT) das Spiel komplett verändern. BAT sucht, die Aufmerksamkeit zu monetarisieren, indem Nutzer für das Ansehen von Anzeigen bezahlen. The Modern Age of Digital Advertising Früher war Werbung ein anderes Spiel. Wir gingen von Straßenverkündungen zu Werbetafeln zum Fernsehen. Allerdings ist das Spiel jetzt ein wenig anders. Auf der Oberfläche sieht es so aus, als wäre moderne Werbung einfach. Wir haben Suchmaschinen-Giganten wie Google und Social-Media-Plattformen wie Facebook. Facebook hat ab sofort mehr als 2 Milliarden Nutzer. Das sind fast 30% der Weltbevölkerung. Aus diesem Grund strömten Werbetreibende und Vermarkter zu sozialen Medien und nutzten verschiedene Methoden, um ihr Publikum anzusprechen. Tatsächlich ist digitale Werbung so lukrativ geworden, dass sie 2017 Fernsehwerbung in insgesamt gesammelten Einnahmen überquerte: Im Jahr 2016 war Google der größte Empfänger der globalen Anzeigeneinnahmen, nachdem er 79 Milliarden US-Dollar gesammelt hatte, während Facebook auch eine erstaunliche $27 Milliarden Umsatz sammelte. Die Sache mit Digital Marketing ist jedoch, dass es ziemlich getroffen und vermisst ist und nicht zwingend genug ist, um jemandem Aufmerksamkeit zu schenken. Das meiste davon ist außergewöhnlich unsubtil und besteht aus lästigen Pop-Ups, die niemand sowieso anklickt. Kein Incentive für Nutzer Bevor wir weiter gehen und Ihnen zeigen, wie schlimm die aktuelle Situation ist, sollten Sie die allgemeine hierarchische Struktur der digitalen Werbebranche kennen. Es gibt drei große Akteure im System. Stellen Sie sich vor, Sie sind dabei, ein Video auf Youtube anzusehen, und bevor dieses Video beginnt, sehen Sie eine Anzeige. In diesem Zusammenhang ist der Videobeobachter der Benutzer. Die Person, deren Video Sie ansehen möchten, ist der Herausgeber, und die Person, die die Anzeige erstellt hat, ist der Advertiser. In dieser Dynamik interessieren Sie sich als Nutzer für den Inhalt des Herausgebers, der Werbetreibende befindet sich in derselben Nische wie der Herausgeber und möchte Sie mit Inhalten ansprechen. Nun, in dieser ganzen Dynamik verkauft der Werbetreibende sein Produkt und der Werbetreibende erhält seine Provision vom Verlag. Aber was ist Anreize für die Nutzer, die Anzeigen überhaupt zu sehen? Sicher können Sie sagen, dass die Benutzer kostenlose Inhalte erhalten und sie am Ende über etwas stolpern, was sie mögen. Benutzer mögen es jedoch nicht, durch Anzeigen zu sitzen, wenn sie eine Chance gegeben haben, werden sie es wahrscheinlich überspringen. Unehrliche Plattformen Zusammen mit Nutzern, Werbetreibenden und Publishern gibt es einen anderen Spieler in diesem Ökosystem, den wir noch nicht erwähnt haben, die Plattform. In unserem obigen Beispiel ist Youtube die Plattform. Um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu maximieren und sicherzustellen, dass sie Anzeigen sehen, die sie interessieren, haben diese Plattformen ihr Spiel auf eine andere Ebene gebracht. Sie begannen, die privaten Daten und die Internetsuche ihrer Nutzer zu recherchieren und die Daten an Verhaltenswissenschaftler weitergegeben zu haben. Mit dieser Recherche konnten sie bestimmte Anzeigen entsprechend den Bedürfnissen des Nutzers optimieren und weiterleiten. Mit Maschinensprache und KI konnten diese Plattformen genau das zeigen, was Sie sehen wollten. Dies ist genau das, was passiert, wenn Sie Google „Beste Hotels in Jamaika“ und Ihre Facebook-Seite wird mit schönen jamaikanischen Hotels übersät. Also, die offensichtlichste Frage, die man hier stellen muss, ist...“ Ist das legal?“ Nun... ja, und nein. Ein Unternehmen kann das Verhalten seiner Kunden analysieren, aber es wird problematisch, wenn sie diese Daten an ein anderes Unternehmen verkaufen. Warum ist das so unethisch? Sie verletzen buchstäblich die Privatsphäre Ihrer Nutzer. Sie geben die Daten an, die der Nutzer Ihnen freiwillig (oder nicht) gegeben hat. Du vergibst die Interessen, Vorlieben und Abneigungen deines Nutzers auf einer Silberplatte. In der Tat stand dieses Thema bis vor kurzem im Rampenlicht (Stand des Schreibens). Weißt du, was wir genau erreichen? Die Facebook-Testversion Yup. Das Facebook-Debakel. Wir sind ziemlich sicher, dass Sie bereits mit der Geschichte vertraut sind. Facebook wurde beschuldigt, zu verkaufen die Daten der Verbraucher an Cambridge Analytica. Was hat Analytica mit diesen Daten gemacht? Es stellt sich heraus, dass genau diese Daten verwendet wurden, um die Öffentlichkeit über verschiedene politische Entscheidungen wie den Brexit, die US-Wahlen usw. zu formen. Hier muss eine Linie gezogen werden. Wir können nicht zulassen, dass jemand die privaten Daten eines Nutzers ausnutzt, um von jemand anderem verwendet zu werden. Am Ende des Tages ist diese Art von unverantwortlichem Verhalten von den Plattformen nicht richtig für den Werbetreibenden, die Nutzer oder die Herausgeber. Nutzer erhalten, wie wir bereits erwähnt haben, ihre Privatsphäre verletzt. Werbetreibende können ihre Anzeige nicht effektiv monetarisieren, da die Plattformen einen Teil ihrer Einnahmen nehmen. Sogar die Verlage bekommen gar nichts, was sie verdienen, denn die allmächtigen Plattformen nehmen einen erheblichen Teil ihres Umsatzes auf. Lange Geschichte kurz, digitale Werbung ist kaputt. Benutzer haben keinen wirklichen Anreiz, eine der Anzeigen zu sehen, und die Plattformen nehmen den größten Teil der Einnahmen von Publishern und Werbetreibenden weg. Deshalb muss die Blockchain-Technologie in die digitale Werbebranche integriert werden. Es bringt Transparenz, Privatsphäre, Dezentralisierung und Ehrlichkeit, indem die Verlage und Werbetreibende direkt mit den Verbrauchern verbunden werden, ohne Zwischenhändler. Was ist BAT? BAT ist die Abkürzung für Basic Attention Token; es ist ein digitales Werbetoken, das auf der Ethereum Blockchain basiert. Der Zweck des BAT-Token besteht darin, einen Anzeigenbörsenmarkt zu erstellen, der die Werbetreibenden, Herausgeber und Benutzer dezentral miteinander verbindet. Der Zweck der BVT besteht darin, die Aufmerksamkeit der Nutzer zu monetarisieren und alle anderen unnötigen Ausgaben im Zusammenhang mit Werbenetzwerken zu entfernen. Das BAT-Token kümmert sich um Folgendes: Dient als Austauscheinheit, indem die Zwischenhändler Rewards-Benutzer, Verlage und Werbetreibende ausgeschnitten werden. Die Nutzer werden für die Aufmerksamkeit auf Anzeigen bezahlt. Publisher erhalten einen Teil des Anzeigenumsatzes, wie es die Norm ist. Werbetreibende erhalten einen besseren ROI für ihre Inhalte. Das BAT-Team hat Brave erstellt, einen eigenen nativen Browser, der in das Bat System integriert ist. BAT-Token sind die native Währung, die vom System verwendet wird. Ein Brave New World Brave ist eine „Privatsphäre und Geschwindigkeit“ zentrierte vom BAT-Team erstellt. Brave blockiert standardmäßig alle nicht benötigten Anzeigen und Tracker. Im Gegensatz zu den meisten Adblocker blockiert Brave alle Anzeigen ohne Voreingenommenheit. Als Test haben wir Amazon.com mit Brave eröffnet und innerhalb weniger Sekunden wurden 7 Anzeigen und Tracker blockiert. Der Brave Browser überwacht ständig Ihre Aufmerksamkeit, um zu sehen, welche Art von Inhalten Sie die meiste Zeit verbringen. Auf dieser Grundlage werden die Verlage entsprechend bezahlt. Da der Browser die Blockchain verwendet, um all diese Daten zu verfolgen, ist es unmöglich, sie zu manipulieren. Außerdem misst der Brave Browser ständig den Aufmerksamkeitswert jeder Anzeige im Browser. Dieser Wert wird basierend auf der inkrementellen Zeit, in der die Anzeige angezeigt wird, und der Anzahl der Anzeigenpixel, die im Verhältnis zum relevanten Inhalt sichtbar sind, berechnet. Mithilfe des maschinellen Lernens auf den Aufmerksamkeitswert verschiedener Anzeigen zeigt der Brave Browser den Benutzern die Art von Anzeigen an, die sie sehen möchten. Brendan Eich erklärte, dass Nutzer ab sofort bis zu 70$/ Jahr aus der Anzeige von Anzeigen machen können und es wird schließlich bis 2020 auf 224$/ Jahr gehen: „Viele von Brave's User in diesem frühen Stadium sind“ Lead User“ (Eric Von Hippel, MIT) und stellen Off-the-Grid-Perspektiven dar, weil sie eifrig blockieren, entweder in Brave allein oder mit Brave + uBo oder einem anderen festen Blocker. Lead User sind aufgrund ihrer hohen Nutzung von Such-, E-Commerce- und kostenpflichtigen Services viel mehr wert. Ich wäre nicht überrascht, wenn unsere Benutzer 70$pro Jahr verdienen können, wenn wir das System 2019 hochbringen — wenn Werbeangebote schwieriger werden, und wir den Umsatz aus dem BAT User Growth Pool subventionieren — und bis 2020 auf über 0,7 * 320 oder 224$Nettoumsatz pro Jahr steigen.“ Merkmale des Brave Browsers Datenschutz: Die Surfdaten des Benutzers werden vollständig privat gehalten. Alle Informationen, die man für den Anzeigenabgleich benötigen würde, sind daher nicht verfügbar. Tracker von Drittanbietern werden ebenfalls automatisch blockiert. Verbesserter Advertisement-Matching: Der Brave Browser hält eine vollständige Sammlung von Benutzerdaten zusammen mit Absicht Die Plattform, zusammen mit dem Brave Browser kann auch feststellen, ob Benutzer in einer günstigen Zeit und Ort in ihrem Surferlebnis sind, um ihnen Angebote zur Verfügung zu stellen. Verbesserte Benutzerfreundlichkeit: Benutzer müssen nicht bei jedem Seitenladen externe Server erreichen. Da der Anzeigenabgleich lokal erfolgt, führt dies zu einem qualitativ hochwertigen Surfen, einer guten Akkulaufzeit, weniger Datenverbrauch und einem minimalen gestörten Inhaltsfluss. Seit dem 28. März 2019 hat Brave bereits über 20 Millionen Downloads auf Android getroffen. Einer der prominenteren Nutzer von Brave geschieht mit Wikipedia-Mitbegründer Larry Sanger. Er erklärte, dass er von Chrome zu Brave gewechselt habe: „Ich habe zu Eich's neueren Browser, Brave, gewechselt. Ich habe in letzter Zeit viel bessere Erfahrungen mit ihm gemacht, als ich es vor ein oder zwei Jahren zum ersten Mal probierte und als es noch an der blutigen Kante war. Brave blockiert automatisch Anzeigen, Tracker, Cookies von Drittanbietern, verschlüsselt Ihre Verbindungen — und im Gegensatz zu Google haben sie kein Profil über Sie. Es ist ziemlich gut und eine Freude zu verwenden. Es könnte ein paar seltene Probleme geben (vielleicht mit JavaScript verbunden), aber wenn ich vermute, dass es ein Problem mit dem Browser gibt, versuche ich, was ich in Firefox zu tun versuche, was jetzt mein Fallback ist. Es gibt absolut keine Notwendigkeit, Chrome für alles andere als Tests zu verwenden, und das ist nur, wenn Sie in der Webentwicklung sind. Übrigens ist die Brave iOS App auch wirklich nett.“ Ab dem 12. März 2019 ist Brave in die zweite Phase eingetreten. In der ersten Phase seiner Anzeigenvorschau überwachte Brave die Nutzeraktivitäten und sah, dass sie sich mit den Anzeigen auseinandersetzen. Die zweite Phase wird sie tatsächlich für ihre Aufmerksamkeit belohnen. Brave kündigte an: „Phase zwei bietet Token Belohnungen für ihre Aufmerksamkeit, und stellt Braves anonyme, aber verantwortungsvolle Kampagnenberichte für Marken vor.... Mit dem heutigen Developer Channel-Update [Version 0.63.4] werden Tester auf OS X, Linux und Windows x64 [mit 32-Bit/x86 folgen in Kürze] beginnen, die Anzeigen, die sie ansehen, werden gezählt [“ erhaltene Anzeigenbenachrichtigungen“] auf der Seite „Brave Rewards Einstellungen“ [zugänglich durch mutige: / / Belohnungen]“ Für solch ein ehrgeiziges Projekt ist ein äußerst fähiges Team erforderlich. Glücklicherweise hat Brave das Beste der Besten in dieser Hinsicht. Das Team Beginnen wir mit dem Mann selbst, Brendan Eich. Lassen Sie uns Ihnen eine Frage stellen, was ist die wichtigste Programmiersprache, die man lernen kann, besonders in dieser modernen Zeit? Während Sie einen Fall für die Klassiker wie C + + machen können. Java usw., glauben wir, dass JavaScript definitiv auch zur Überlegung bereit sein muss. Denken Sie darüber nach, bevor Javascript kam, waren Websites früher extrem statisch. JavaScript brachte die Ära benutzerfreundlicherer und dynamischer Websites mit sich. Wenn Sie dies im Kontext behalten und erkennen, wie viel Geschäft online gemacht wird, können Sie sehen, warum Sie so einen starken Fall für Javascript machen können. Wissen Sie, wer JavaScript erstellt hat? Brendan Eich. Aber das ist nicht der einzige wichtige Beitrag, den er geleistet hat. Er war auch der Mann hinter Mozilla Firefox, einer der beliebtesten Browser der Welt. Zusammen mit Eich ist Brian Brondy der andere Mitbegründer. Er war auch mit Mozilla Firefox beteiligt. Er war auch an der Evernote und der Khan Academy beteiligt. Yan Zhu ist verantwortlich für Sicherheit und Privatsphäre. Zhu ist Teil von Forbes 30 unter 30. Sie hat einen äußerst beeindruckenden Lebenslauf und war Teil des Yahoo-Sicherheitstechnikteams von 2014-2015. Außerdem wurde sie in die Technical Architecture Group (TAG) des World Wide Web Consortium gewählt. Wie Sie sehen können, ist das Team voll von äußerst kompetenten Ingenieuren und Wissenschaftlern, was es einen enormen Schub gegenüber anderen Projekten gibt. Die Tatsache, dass sie richtige Forscher an der Spitze haben, die „dort gewesen und getan haben“, sollte Ihnen genug Vertrauen in ihre Fähigkeiten geben. Kontroverse rund um ICO BAT hat auch die zweifelhafte Unterscheidung, eines der umstrittensten ICOs aller Zeiten zu haben. Die BAT-ICO sammelte in 30 Sekunden eine erstaunliche $35 Millionen...... Denk mal kurz darüber nach. Die Zeit, die wir in Anspruch genommen haben, um diesen Absatz zu schreiben, reicht aus, um die BVT ihr erforderliches Kapital zu beschaffen. Ein Käufer zahlte $4,7 Millionen im Wert von Ether, um die Token zu kaufen. Ein anderer Nutzer zahlte Minengebühren im Wert von 6000 USD, um ihren Platz an der Spitze des Stapels praktisch zu garantieren. Nur 130 Menschen kauften die Token mit 5 Personen, die die Hälfte des Vorräts kauften. In der Tat können Sie sich das Kreisdiagramm hier ansehen, um die Token-Verteilung zu sehen: Offensichtlich bedeutet dies eindeutig, dass die BAT-Token nicht genau dezentral und gleichmäßig verteilt sind... um es sehr milde auszudrücken. Benutzer - Advertiser - Publisher Relationship in BAT Damit BAT und Brave funktionieren konnten, mussten sie ein System erstellen, das für alle drei Mitglieder des Ökosystems fair wäre: Advertisers Publishers Users Die Art und Weise, wie die Beziehung User-Advertisers-Publishers in der BAT-Umgebung funktioniert, ist wie folgt. Wir wissen bereits, warum die Benutzer einen Anreiz haben, Brave beizutreten, weil Aufmerksamkeit Monetarisierung. Aber was ist mit Werbetreibenden und Verlegern? Werbetreibende Was tut Brave, um sicherzustellen, dass die Werbetreibenden ordnungsgemäß für ihre Bemühungen kompensiert werden? Nun.. Kasse die folgende Grafik: Die Grafik oben zeigt die Zunahme der Verwendung von Adblockern auf Desktop- und mobilen Plattformen. Inserenten auf der ganzen Welt wurden deswegen schwer getroffen. Adblocker waren ein Fluch für die Werbebranche. Die meisten Publisher haben Benutzer gebeten, ihren Adblocker auszuschalten, um Zugriff auf ihre Inhalte zu erhalten. Sowohl Werbetreibende als auch Verlage müssen diese Anzeigen funktionieren, da dies ihre größte Umsatzquelle ist. Wie behebt BAT das? Indem Nutzer wirtschaftlich Anreize geben, Anzeigen zu sehen und ihre dezentrale Machine Learning-Plattform zu verwenden, um Benutzern genau die Art von Anzeigen anzuzeigen, die sie sehen möchten, wird sicherstellen, dass die Anzeigen des Werbetreibenden nicht verschwendet werden. Publishers Up als nächstes haben wir die Verlage. Was haben sie von der BAT-Plattform zu profitieren? Wie sich herausstellt, haben sie viel zu gewinnen. Wenn Sie ein Video-Content-Produzent sind, dann ist YouTube eine der wichtigsten Plattformen für Sie. YouTube ist ideal für Anfänger, da es eine kostenlose Plattform gibt, bietet Sicherheit, Hosting, Verteilung, große Suchmaschinenleistung und Videobearbeitungstools. Wenn es jedoch um die Vergabe von Tantiemen geht, kann YouTube extrem geizig sein. „Pewdiepie“ ist ein YouTuber, der 2016 15 Millionen Dollar und 12 Millionen Dollar im Jahr 2017 verdient hat. Das ist eine ziemlich wahnsinnige Menge an Geld. Betrachten Sie diese Statistiken jedoch für eine Sekunde. Pewdiepie hat 88 Millionen Abonnenten, dass ein Viertel der Bevölkerung der Vereinigten Staaten. Wenn er nur 50 Cent für jeden dieser Abonnenten verdient hätte, dann hätte er 44 Millionen Dollar verdient! Das ist fast das Vierfache, was er 2017 gemacht hat. Das ist nicht einmal der schlimmste Fall, dass YouTube mit seinen Tantiemen geizig ist. Luis Fonsi's „Despacito“ ist das meistgesehene YouTube-Video der Geschichte. Das Video, ab dem Schreiben, 6 Milliarden Aufrufe. Für die Perspektive beträgt die Erdbevölkerung 7,3 Milliarden! Rate mal, wie viel Fonsi aus seinen Despacito YouTube-Ansichten gemacht hat? Ab September 2017 machte er nur 3,2 Millionen Dollar von YouTube. Dies ist das Problem, mit dem viele Benutzer auf traditionellen Plattformen konfrontiert sind. Sie bekommen nicht, was sie wert sind. Publisher mit 100.000 aktiven Abonnenten können irgendwo rund um den Mindestlohn aus dem Anzeigenumsatz verdienen. Betrachten Sie dies für einen Moment, nur 24.000 Kanäle haben über 100k Abonnenten. Wenn man darüber nachdenkt, dass Youtube über eine Milliarde Kanäle hat, ist das ein wirklich schlechter Prozentsatz. Aber was bekommt YouTube im Gegenzug? Viele Ansichten und neue Benutzer als Gegenleistung für all die harte Arbeit der Verlage geleistet. Das ist nicht wirklich ein faires System, oder? BAT erkannte, dass die einzige Möglichkeit war, so viele Publisher schnell wie möglich auf ihre Plattform zu bringen. Gemäß BatGrowth haben sie so gemacht. Insgesamt gibt es 78.032 Verlage, davon 56.217 Youtube-Verlage 16.116 Website-Verlage 5.699 Twitch-Verlage. Nur Zahlen reichen in diesem Fall nicht aus. Schauen wir uns die Rate der Hinzufügung neuer Verlage an. Youtube Publishers Website Publishers Twitch Publishers Was sagen Ihnen diese drei Grafiken? Publisher treten BAT exponentiell an! Sie verstehen den wahren Wert dieses Projekts und wollen als solche der Partei beitreten so früh wie möglich. Publisher erhalten BVT basierend darauf, wie gut sie den Benutzern Aufmerksamkeit erregen. Weniger Aufmerksamkeit, weniger Belohnungen. Fazit BAT hat ein so hochwertiges Team, dass es nicht darum geht, ob sie digitale Werbung stören oder nicht, sondern WNF. BAT könnte wirklich eines der revolutionärsten Projekte da draußen sein. Hoffen wir, dass sie ihre positive Dynamik tragen und uns ein Produkt geben können, das wir in Zukunft weit verbreitet verwenden werden.

Like what you read? Give us one like or share it to your friends

4

4
Discussion

Please to comment
Naman
Member
Member
Blocks:663
Naman

This write up made me realize how impactful BAT can… Read more »

Ameer Rosic
Admin
Blocks:750
Ameer Rosic

Thanks!

Sasha
Admin
Blocks:720
Sasha

NamanNaman More to come! cool

terencelewis
Member
Blocks:45
terencelewis

The blockchain excitement continues!

Join Blockgeeks

Create an account to access our exclusive point system, get instant notifications for new courses, workshops, free webinars and start interacting with our enthusiastic blockchain community. Don’t miss out and join right now!

Already have an account? Sign In