anouncement 🚀Looking to buy Bitcoin? Get started with Kraken close
How to install Bitcoin Core

Wie installiere ich Bitcoin Core — Anleitung für Anfänger

logo
06/18/20 12:08 PM 2020-06-19 16:14:37
Bitcoin is a form of decentralized cryptocurrency that was created in 2009. Because it is decentralized, it doesn't use a bank or a single administrator. Each transaction occurs without a middleman be

Bitcoin ist eine Form der dezentralen Kryptowährung, die 2009 erstellt wurde. Da es dezentral ist, verwendet es keine Bank oder einen einzigen Administrator. Jede Transaktion findet statt, ohne dass ein Mittelsmann involviert ist. Bitcoin kann mit einer Reihe von Organisationen verwendet werden (wie Hotels buchen und Waren und Dienstleistungen kaufen).

Die Verwendung von Bitcoin erfordert jedoch ein Netzwerk, an dem gearbeitet werden kann. Innerhalb dieses Netzwerks befinden sich vollständige Knoten, die Transaktionen (Wertübertragung) und Blöcke (Dateien, die Bitcoin-Daten enthalten) validieren.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie und Ihr Unternehmen in Bitcoin gelangen können. Ihre beste Wette ist es, mit einer Blockchain-Beratungsfirma wie BairesDev zu arbeiten. Aber für diejenigen, die die Gewässer selbst testen möchten, ist es möglich, einen vollständigen Knoten auf Ihrer eigenen Hardware zu betreiben.

Dies kommt jedoch mit einer Warnung. Die Ausführung eines vollständigen Knotens bringt bestimmte „Kosten“ und Risiken mit sich. Die „Kosten“ können so einfach sein wie eine exponentiell höhere Menge an Netzwerkverkehr. Wenn Sie dies in Ihrem Unternehmensnetzwerk ausführen, können Sie eine Verlangsamung oder einen Engpass im normalen Netzwerkverkehr feststellen.

Aber wichtiger sind die damit verbundenen Risiken. Mit Bitcoin kommt Cryptocurrency Mining, das ist, wenn ein Dritter in Ihr System hacken, um es für Bitcoin-Mining zu verwenden. Diese Drittanbieter erkennen vielleicht, dass Sie einen vollständigen Knoten ausführen und versuchen, ihn zu hacken. Das ist einer der Hauptgründe, warum die Arbeit mit einem seriösen Blockchain-Beratungsunternehmen in Ihrem besten Interesse sein könnte.

Für diejenigen, die versuchen möchten, ihren eigenen Bitcoin-Knoten zu installieren, werde ich Sie durch den Prozess führen.

Was Sie brauchen

Die Anforderungen für die Installation und Ausführung eines Bitcoin-Knotens sind ziemlich steil. Sie benötigen Folgendes:

Ein Desktop- oder Laptop-Computer, auf dem eine aktualisierte Version von Windows, macOS oder Linux ausgeführt wird (ich werde auf Ubuntu Server 18.04 demonstrieren).

200 GB freier Festplattenspeicher mit einer minimalen Lese-/Schreibgeschwindigkeit von 100 MB/s.

2 GB RAM.

Eine Breitbandnetzverbindung mit einer Upload-Geschwindigkeit von mindestens 50 Kilobyte pro Sekunde.

Unbegrenzte, ungezählte Netzwerkverbindung (vollständige Knoten können bis zu 200 GB Upload und 20 GB Download pro Monat überschreiten).

Die Fähigkeit, Ihren Knoten mindestens 6 Stunden am Tag laufen zu lassen.

Probleme, auf die Sie stoßen können

Beim Versuch, einen Bitcoin-Knoten auszuführen, können einige Probleme auftreten. Zu diesen Problemen gehören:

Bitcoin ist in einigen Bereichen nicht legal. Um herauszufinden, ob Ihr Gebiet unter diese Einschränkungen fällt, besuchen Sie diese Seite der Bibliothek des Kongresses.

Einige Netzwerkanbieter werden Ihre Verbindung herunterfahren, wenn sie erkennen, dass Sie sie für Bitcoin verwenden.

Einige Antivirenprogramme sehen die Bitcoin-Blockchain als Virus. In der Regel geschieht dies nur mit Windows.

Wie bereits erwähnt, könnten Hacker Ihr Netzwerk anvisieren.

Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen können und diese Warnungen von großer Sorge sind, hören Sie hier auf zu lesen. Wenn Sie jedoch diese Anforderungen erfüllen können und Sie die Warnungen umgehen können, lesen Sie weiter.

Bitcoin Core installieren

Gehen Sie auf die Bitcoin Core Download-Seite und laden Sie die Linux-.tgz-Datei herunter. Wenn Sie an einem GUI-freien Server arbeiten, können Sie diese Datei mit dem folgenden Befehl herunterladen:

wget

Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, extrahieren Sie sie mit dem Befehl:

tar xzf bitcoin-0.20.0-x86_64-linux-gnu.tar.gz

Wenn der Befehl abgeschlossen ist, finden Sie ein neu erstelltes Bitcoin-0.20.0 Verzeichnis. Wechseln Sie mit dem Befehl in dieses Verzeichnis:

cd bitcoin-0.20.0

Wechseln Sie als Nächstes in das bin-Verzeichnis mit dem Befehl:

CD-Fach

Wir werden nun den Befehl install verwenden, um die notwendigen Komponenten in das Verzeichnis /usr/local/bin wie folgt zu installieren:

sudo installieren -m 0755 -o root -g root -t /usr/local/bin *

Der obige Befehl verschiebt die folgenden Dateien (während sie ihnen die richtigen Berechtigungen geben) in /usr/local/bin:

Bitcoin-cli

Bitcoind

Bitcoin-qt

bitcoin-tx

Bitcoin-Geldbörse

test_bitcoin

Da wir dies auf einem GUI-freien Server installiert haben, verwenden wir den Bitcoin Core Daemon. Um den Daemon zu starten, geben Sie den folgenden Befehl aus:

bitcoind -Daemon

Dadurch wird Sie darüber informiert, dass der Bitcoin-Daemon gestartet wird. Sobald der Daemon startet, beginnt er mit dem Download der Blockchain, was mehrere Tage dauern wird. Während dieses Prozesses wird es eine große Menge Ihrer Bandbreite verbrauchen. Wenn Sie feststellen, dass der Download Probleme mit anderen Geräten in Ihrem Netzwerk verursacht, können Sie ihn immer mit dem folgenden Befehl stoppen:

bitcoin-cli stop

Sie können den Daemon später starten (wenn es besser ist, die Blockchain herunterzuladen) mit dem Befehl:

bitcoin-cli start

Wenn Sie schließlich eine Firewall ausgeführt haben, müssen Sie bestimmten eingehenden Datenverkehr zulassen (für Bitcoin und ssh). Auf Ubuntu Server kann dies mit den folgenden Befehlen erreicht werden:

ufw erlauben ssh

ufw erlauben 8333

ufw Standard eingehende verweigern

ufw Standard zulassen, ausgehende

ufw aktivieren

Automatisches Starten des Daemons

Die einzige Einschränkung bei der Verwendung von Bitcoin Core auf diese Weise besteht darin, dass Sie den Daemon bei jedem Neustart Ihres Servers manuell starten müssen. Um dies zu vermeiden, können Sie einen crontab-Job erstellen, um den Daemon bei einem Neustart zu starten.

Um dies zu tun, geben Sie den Befehl aus:

crontab -e

Fügen Sie am Ende Ihrer crontab-Datei Folgendes hinzu:

@reboot bitcoind -Daemon

Speichern und schließen Sie die Datei.

An diesem Punkt wird der Blockchain Core auf Ihrem Computer installiert und ausgeführt. Sobald die Blockchain vollständig heruntergeladen wurde, können Sie mit der Befehlszeilenschnittstelle arbeiten. Es gibt eine große Anzahl von Befehlen zu verwenden. Eine vollständige Auflistung von jedem finden Sie auf dieser Bitcoin-Entwicklerseite.

Fazit „Wie installiere ich Bitcoin Core“

Einen vollständigen Bitcoin-Knoten zu betreiben, ist sicherlich eine Herausforderung. Wenn dies etwas ist, an dem Sie interessiert sind und die Befehlszeile ein bisschen viel für Sie ist, können Sie auch die GUI-Route gehen oder sich an einen der vielen Blockchain-Beratungsdienste wenden und sie bringen Sie auf den Laufenden (oder sogar den Service für Sie verwalten).

NaliaKhan
Nalia Khan
Blockchain / Web3 writer.

Like what you read? Give us one like or share it to your friends and get +16 bl

0
Hungry for knowledge?
New guides and courses each week
Looking to invest?
Market data, analysis, and reports
Just curious?
A community of blockchain experts to help

Get started today and earn 128 bonus blocks

Already have an account? Sign In