How to buy Litecoin

Litecoin Hashrate fällt nach der Blockhalbierung um 32,86%

Rajarshi Mitra
08/27/19 12:03 PM 2019-08-28 08:22:33
August 5, 2019, was an important day for the Litecoin community. That was the day that Litecoin (LTC) went through a halving event. Since then, many expected the price to pick up. However, things have
en flag
zh flag
fr flag
de flag
es flag

Der 5. August 2019 war ein wichtiger Tag für die Litecoin-Community. Das war der Tag, an dem Litecoin (LTC) ein halbierendes Ereignis durchmachte. Seitdem erwarteten viele, dass der Preis abholen würde. Für Litecoin ist die Sache jedoch nicht so gut geworden. Am Vorabend der Halbierung überquerte der Kurs von LTC/USD für eine kurze Zeit 100$, bevor er zur Pressezeit auf 73,50 $fiel. Das ist ein ~ 26,50% Rückgang des Preises. Seit der Halbierung ist die Höhe der Bergbauaktivität deutlich zurückgegangen. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf den Zustand der Litecoin-Mining- und Hashing-Aktivität.

Die Bedeutung von Hashrate

Litecoin ist, wie Sie vielleicht wissen, eine Fork des Bitcoin-Netzwerks, was bedeutet, dass es auch auf einem Proof-of-Work (POW) -System läuft. In einem POW-System sind dies spezielle Knoten namens „Bergleute“, die für den Bergbauprozess verantwortlich sind. Diese Bergleute nutzen ihre Rechenleistung, um Rätsel innerhalb des Netzwerks zu lösen. Der erfolgreiche Miner kann seinen Block der Litecoin-Kette hinzufügen und erhält dafür eine Blockbelohnung. Die Hashrate ist die gesamte Rechenleistung innerhalb des Netzwerks. Mehr Bergleute Mine im Netzwerk, mehr die Hashrate. Ein Netzwerk mit einem hohen Hashrate ist schneller und sicherer als seine Peers.

Was ist Halbierung?

Genau wie Bitcoin hat Litecoin auch eine feste Obergrenze für die Gesamtzahl der Münzen innerhalb des Ökosystems. Während Bitcoin 21 Milliarden Münzen hat, wird Litecoin 84 Milliarden Münzen haben. Die Netzwerkschwierigkeit passt sich dem Hashrat des Netzwerks an, um sicherzustellen, dass der Bergbau viel mehr verbreitet ist. Mehr die Hashrate, mehr die Netzwerkschwierigkeit und umgekehrt.

Block-Belohnungs-Halbierung ist eine weitere Maßnahme, die von Kryptowährungen ergriffen wird, um eine überschaubare Mining zu gewährleisten Nach jedem 840.000 Blöcke durchläuft Litecoin einen Halbierungsprozess. Vor dem 5. August hatte Litecoin eine Blockbelohnung von 25 LTC, aber es ist derzeit bei 12,5 LTC.

Die Auswirkungen der Halbierung auf Hashrat

Vor der Halbierung sagte Charlie Lee in einem ehrlichen Interview, dass die erwarteten, dass viele Bergleute ihre Systeme „herunterfahren“. In einem Interview mit der australischen Kryptonachricht Mickey sagte Lee:

„Wenn die Bergbaubelohnungen halbiert werden, werden einige Bergleute nicht profitabel sein und sie werden ihre Maschine ausschalten. Wenn ein großer Prozentsatz das tut, werden Blöcke für einige Zeit verlangsamen. Für Litecoin sind es dreieinhalb Tage vor der nächsten Änderung, also vielleicht sieben Tage langsamere Blöcke, und danach wird die Schwierigkeit neu justiert und alles wird gut.“

Das Litecoin Hashrate Chart ist seit der Halbierung deutlich gesunken. (HINWEIS: Alle Diagramme wurden aus Bitinfocharts entnommen.)

litecoin hashing

Am 4. August - einen Tag vor der Halbzeit - hatte Litecoin ein Hashrat von 458,33 THASH/s, das seit drei Wochen am 23. August auf 309,71 THASH/s gefallen ist. Während dieser Zeit ist das Hashrat um 32,86% gesunken. Dies zeigt uns, dass Bergleute das Netzwerk seit der Halbierung verlassen haben, da sie nicht genug Gewinne gemacht haben.

Um das Minerdefizit auszugleichen, ist die Schwierigkeit des Netzes zu Kompromissen für den Verlust gefallen.

litecoin hashing

Wie man sehen kann, ist die Schwierigkeit von 15.993 M am 4. August auf 11.397 M am 23. August gefallen. Dies ist ein Rückgang von 28,74%.

Auch das Diagramm der Rentabilität im Bergbau ist deutlich gefallen, was uns zeigt, dass die Gewinne aus dem Bergbau erbärmlich gefallen sind.

Das obige Diagramm zeigt uns, dass es am 23. August um 42,73% weniger rentabel ist, verglichen mit dem 4. August.

Wie hat sich das auf die Blockzeit auswirkt?

Litecoin hat eine Blockzeit von 2,5 Minuten, was ein Viertel der Bitcoin-Blockzeit (10 Minuten). Es gab einige Schwankungen in der oberen Seite für Litecoins Blockzeit unmittelbar nach der Halbierung.

Litecoin Hashing

Am 8. August 2019 überstieg die Litecoin Blockzeit zum ersten Mal seit dem 27. November 2018 3 Minuten. Litecoin Gründer Charlie Lee war nicht allzu beunruhigt über die Blockzeit. Er twitterte:

„Da Litecoin Blöcke 4 mal schneller sind als Bitcoin, kann das Netzwerk einen plötzlichen Rückgang der hashrate viel besser bewältigen. Wenn 75% der Hashrate über Nacht verschwindet, verhält sich Litecoin einfach wie Bitcoin für 2 wks (10 Minuten schwarz) und dann diff retargetes und alles ist wieder normal.“

Die Blockzeit hat sich seitdem um 2,5 Minuten zurückgesetzt.

Grund zur Besorgnis oder ist es die normale Vorgehensweise?

Es gibt eine Menge FUD rund um den jüngsten Rückgang des Litecoin-Preises. Wie viel davon basiert jedoch auf Fakten und wie viel davon ist nur Paranoia?

Die vorherige Litecoin Halbierung erfolgte am 26. August 2015, als die Blockbelohnung von 50 LTC auf 25 LTC halbierte.

Litecoin Hashing

Der Preis von LTC/USD am Halbtag betrug etwa 2,95 $. Seit der 2015 Halbierung, innerhalb der gleichen drei Wochen, hat der Preis ziemlich viel um $2.70 bis $3 ohne große Schwankungen. Es war jedoch fast anderthalb Jahre später, dass der Preis hochspringt und die Barriere von $10 überbrach. Genau zwei Jahre seit der Halbzeit, am 26. August 2017, hat LTC rund 50,50 $gehandelt.

Um das in die Perspektive zu bringen, ist das ein Preisanstieg von 1610%!

Während es unrealistisch sein wird, einen solchen Preisanstieg zu erwarten, müssen trigger-glückliche Litecoin-Inhaber verstehen, dass das Halbierungsereignis vor nur drei Wochen passiert ist. Während der sofortige Preisrückgang beim letzten Mal nicht stattfand, müssen wir Litecoin mehr Zeit geben, um eine genaue Perspektive seiner Post-Halving-Leistung zu gewinnen.

Rajarshi Mitra
Rajarshi started writing in the blockchain space after listening to Andreas Antonopoulos’ podcast with Joe Rogan. A content generating machine, Rajarshi has been consistently producing high-quality guides and articles for us since late 2016. His articles have been shared extensively in social media and several start-ups have used his guide as learning material for their staff. He is continuously invited all over his country to give talks in various crypto seminars and conferences. He has gained a solid reputation as a speaker/educator on top of being one of the most promising writers in the crypto space. When he is not busy nerding out over the latest in the blockchain/crypto space, he is usually busy watching re-runs of top gear and MMA.

Like what you read? Give us one like or share it to your friends

59
4
Please to comment
newest oldest most voted
K
83
Kin Jang

Hello, Can I buy bitcoins from you, I am ready to buy about 100 bitcoins for the price of 11 000 dollars, this is not a scam! I will be the first to transfer money, write me on twitter @MrKinJang

P
Geek
2,211
Phillip Sampson

Well written read

RONALD SPENCE
ProGeek
6,699
RONALD SPENCE

Because of the case function, more miners could change this condition.

Blockgks
ProGeek
3,631
Block Geeks

Great read!